Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

FV Langenalb - FCG 0 : 3

langenalb

Pflicht erfüllt, Erste gewinnt Auswärtsspiel

Bei winterlichen 3 Grad beim Schlusslicht FV Langenalb war heute nur gewinnen die Devise.

Die Partie begann zunächst etwas hektisch und beide Mannschaften versuchten sich erstmal an die nicht einfachen Platzverhältnisse zu gewöhnen. Unserer Ersten Mannschaft gelang dies besser als dem Gegner, denn in der 12. Minute hieß es 1:0 für unseren FCG durch Levent Cumur, nach schöner Vorarbeit von Raphael Föhl. Man bestimmte das Spielgeschehen und spielte sich gute Chancen heraus, welche vorerst ungenutzt blieben. Mit dem 1:0 ging es dann in die Halbzeit Pause. Nach Wiederanpfiff traf Marcel Wild zum 2:0 (56. Minute) und besänftigte die Anhänger des FC Germania Singen. Der Gegner hatte nicht mehr viel in der Hinterhand, sodass man das Spiel in aller Ruhe bestreiten konnte. Man erhöhte schlussendlich noch auf 3:0 durch Pascal Schäfer in der 68. Minute. Die Partie hätte durchaus noch höher ausfallen können, aber man kann sehr zufrieden sein mit der Leistung unserer Ersten Mannschaft.

Fazit:

Verdienter 3:0 Sieg bei schweren Bedingungen. Dazu das 6. Spiel in Folge ungeschlagen. Das macht Lust auf mehr.

Nächste Woche geht es schon am kommenden Samstag um 17 Uhr Zuhause gegen den 1. FC Ispringen.

premex foeller cmkbau ade legler