Kreisliga Pforzheim – 8. Spieltag

dummybild

FCG1 : 1. FC Nußbaum = 2:0 (0:0)

Zweites Heimspiel, zweiter Sieg. Mit einem Doppelschlag entschied Kevin Hurst die Partie zu Gunsten unserer Mannschaft.

Insbesondere das 1:0 (Freistoß in den Winkel) verdiente das Prädikat „Tor des Monats“. Das zweite Tor war dann einfach klasse herausgespielt und nach Vorarbeit von Kubilay Bagcuvan und Isi Petekci vollendet Kevin Hurst zum 2:0 und zur Entscheidung. Doch zuvor hatten die Germanen allerdings Schwerstarbeit gegen einen unangenehmen Gegner aus Nußbaum zu verrichten. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Neulinger zwei, drei gute bis sehr gute Chancen liegen ließen. Aufgrund einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verdiente sich die Mannschaft von Trainer Wendel den zweiten Heimsieg in Folge.

Torschützen FCG: 1:0 Kevin Hurst (53. Minute), 2:0 Kevin Hurst (58. Minute). 

 

Nachtrag Kreispokal Pforzheim – Viertelfinale

GU-Türk. SV Pforzheim 2 : FCG1 = 3:0 (1:0)

Stark ersatzgeschwächt mussten die Germanen gegen einen spielstarken Gegner eine verdiente Niederlage hinnehmen und schieden somit im Rennen um den Kreispokal aus. In einem äußerst fairen Spiel und unter umsichtiger Leitung der Schiedsrichterin konnten einige Perspektivspieler wichtige Erfahrungen für ihre weitere Entwicklung sammeln.

 

Die nächsten Spiele in der Kreisliga

02.10.2022 um 15:00 Uhr            FCG1 : TuS Ellmendingen

05.10.2022 um 19:00 Uhr            FCG1 : TSV Wurmberg-Neub.

09.10.2022 um 15:00 Uhr            TSV Grunbach : FCG1

premex foeller cmkbau ade legler