Starke Torhüter beim Testspiel der D-Junioren

dummybildDie neu zusammengewürfelte D-Jugend Mannschaft des FC Germania Singen trat heute Abend
zum ersten Testspiel bei der TG Stein an.

Bei zu gutem Wetter und hohen Rasen versuchten wir von Beginn an den Gegner unter Druck
zu setzen, kamen jedoch nicht zu großen Chancen. So nach und nach befreite sich auch die
TG und konnte gefährliche Angriffe starten, die unser hervorragend aufgelegter Torwart Rick
alle entschärfte.
Dann setzte sich Marvin durch und konnte durch einen super Schuss das 1:0 erzielen. Die
Steiner konterten jedoch prompt und glichen zum 1:1 aus. Unser Fynn hat dann die große Chance
freistehend vor dem Tor zur Führung leider vergeben. So ging es auch mit 1:1 in die Pause.

Dort wechselten wir ein komplett neues Team ein und nachdem sich Rasmus über die rechte Seite
durchsetzte, konnte Devin hier zur 2:1 Führung einschießen.
Die Steiner konterten jedoch wiederum prompt zum 2:2.
Aber auch hier hielt diesmal Siyamand im Tor unser Team im Rennen und entschärfte so viele
brenzlige Situationen mit großer Entschlossenheit.

In der 3. Halbzeit schoss dann Siyamand als Stürmer sein allererstes Tor für den FC Germania
Singen und Dzenan erzielte schön per Freistoß dann den 4:4 Endstand.

Wir hätten ohne die super Leistung unserer Torhüter natürlich 10 Gegentore einkassieren können,
aber in der letzten Minute hatte Marvin Pech im Abschluss und schoss den Ball nach einem schnellen
Konter leider nur an die Latte.

Weiter so Jungs, das war ein guter Anfang für unsere neue Saison!

Es spielten: Rick, Lucy, Robin, Leon, Thorben, Marvin, Dzenan, Lenny, Fynn, Siyamand, Max, Oliver, Samuel, Marcel, Rasmus, Collin und Devin.

premex foeller cmkbau ade legler