Historie

 

 cc51f8d60a

100 Jahre Fußball im „Dorf Singen“ sind wahrlich eine stattliche Zeit.

Und wenn man bedenkt, dass Fußball durchgängig das ganze Jahr mit wenigen Ausnahmen gespielt und vor allem trainiert wird, dann kommt da wirklich eine Menge an Tagen und Wochen zusammen, an denen das runde Leder in Singen rollte. Recht früh schon begannen die jungen Männer im Dorf der Kugel nachzulaufen, und die Vereinsgründung war gleich im folgenden Jahr auf die Gründung im Nachbarort Wilferdingen. Da musste also nicht erst ein Fußball den Kämpfelbach oder die Pfinz herunter geschwommen kommen. Nein - schon früh ging es los mit dem bis heute faszinierenden Spiel, dessen Geheimnis wohl auch und vor allem in seiner Bedeutung als Mannschaftssport liegt. „Elf Freunde müsst ihr sein, um Siege zu erringen“ so hieß die Losung, die viele Jahre im Vereinsheim über der Tür in großen Lettern geschrieben stand und die bis heute gilt.

Die folgenden Texte sind Berichte aus den ersten Anfängen bis ins Jubiläumsjahr – zusammengetragen von verschiedenen Chronisten. Sie alle beziehen ihr Wissen aber meist aus älteren Vereinsunterlagen und besonders aber aus den Aufzeichnungen unseres Vereinsmitgliedes Otto Schlegel als dem wohl am längsten tätigen Verfasser der Geschichte des FC Germania Singen, der besonders auch die Anfänge nachgezeichnet hat.

 

premex foeller cmkbau ade legler