FCG1 : 1. FC 08 Birkenfeld = 0:2 (0:0)

Gegen die favorisierten 08er aus Birkenfeld zeigte die Mannschaft von Trainer Wendel 75 Minuten eine gute und konzentrierte Leistung, brachte sich dann aber selbst um den verdienten Lohn in Form von Punkten. Vor der Pause sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit guten Offensivaktionen der Germanen, die allesamt nicht zum Torerfolg führten. Auch in der zweiten Halbzeit ließ unsere Mannschaft bis zur 75. Minute wenig zu, bis dann der Tabellenvierte eiskalt eine seiner wenigen Chancen zur Führung nutzte. Satt des möglichen Ausgleichs führte ein Konter der Gäste in der 84. Minute zur Entscheidung. 

Die Luft wird für unsere Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt nach der Niederlage gegen Birkenfeld immer dünner. Vor allem, da die Höhendörfler aus Grunbach selbst einen weiteren „Dreier“ einfahren konnten. Aktuell fehlen uns somit sechs Punkte zu Grunbach und zum rettenden Ufer (Tabellenplatz 12).

Am kommenden Sonntag wartet mit dem Tabellenzweiten Wurmberg der nächste Hochkaräter der Kreisliga auf die Germanen. Trotzdem ist die Wendetruppe auch dort nicht chancenlos und kann, hoffentlich, für eine Überraschung sorgen.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

21.04.2024 um 15:00 Uhr                            TSV Wurmberg-Neub. : FCG1

28.04.2024 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FC Fatihspor Pforzheim

TSV Grunbach : FCG1 = 5:3 (3:0)

Im so wichtigen Spiel in Grunbach musste Trainer Wendel wieder auf einige Stammkräfte verzichten. Die Heimelf machte im Stadion an den Eichen von Beginn an mächtig Druck und nutzte die sich bietenden Chancen eiskalt aus. So lag Grunbach bereits zur Pause mit 3:0 in Führung. Nach der Pause versuchten die Germanen das Blatt noch zu wenden, handelten sich aber ein weiteres Tor zur vermeintlichen Vorentscheidung ein. Mit einem Doppelschlag und Toren von Isi Petekci und Youngster Clemens Bischoff keimte nochmals so etwas wie Hoffnung im Germanenlager auf. Zudem schwächten sich die Höhendörfler auch noch mit einer roten Karte ab der 65. Minute selbst. Statt dem eigenen Anschlusstreffer gelang dem Gegner der fünfte Treffer und somit die endgültige Entscheidung. Moritz Täuber sorgte mit seinem ersten Saisontreffer noch für Ergebniskosmetik. 

Torschützen FCG: 1:4 Isi Petekci (51. Minute), 2:4 Clemens Bischoff (54. Minute), 3:5 Moritz Täuber (94. Minute).

Mit der Niederlage in Grunbach wird die Lage unserer Mannschaft im Kampf um den Klassenverbleib immer brenzliger. Aktuell fehlen der Wendel-Truppe drei Punkte bis zum rettenden Ufer. Am kommenden Sonntag muss gegen den Tabellenvierten aus Birkenfeld unbedingt ein „Dreier“ her, damit unsere Mannschaft nicht vorzeitig den Anschluss auf die Nichtabstiegsplätze verliert.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

14.04.2024 um 15:00 Uhr                            FCG1 : 1. FC 08 Birkenfeld

21.04.2024 um 15:00 Uhr                            TSV Wurmberg-Neub. : FCG1

FCG2 : TG Stein = 0:3 (0:1)

Nach gutem Beginn unseres Perspektivteams wurde der Gast aus Stein immer stärker und erspielte sich auch gute Chancen. Ärgerlich allerdings das 0:1 in der Nachspielzeit der ersten Hälfte nach einem Missverständnis in unserer Defensive. Nach der Pause wenig Möglichkeiten für die Germanen, viel mehr entschied der Gegner mit den Toren zum 0:2 und 0:3 die Partie.

Zum nächsten Auswärtsspiel reist unser Perspektivteam ebenfalls nach Wurmberg.

 

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

21.04.2024 um 13:00 Uhr                            TSV Wurmberg-Neub. 2 : FCG2

28.04.2024                                                        FCG2 spielfrei 

SK Hagenschieß : FCG2 = 2:2 (1:1)

Auf einem schwer bespielbaren Platz zeigte unser Perspektivteam in einem reinen Kampfspiel eine gute Leistung und nahm verdientermaßen einen Punkt aus Pforzheim mit. Mit den Toren von Tizian Sitter und Manuel Pföhler (direkt verwandelter Freistoß Marke „Traumtor“) drehte die Mannschaft von Trainer Löffel die Partie und lag bis kurz vor Ende der Partie vorne. In der Nachspielzeit fiel dann doch noch der Ausgleichstreffer für die Heimelf und so trennte man sich mit einem gerechten Unentschieden. Damit bleibt unser Perspektivteam weiterhin im vorderen Tabellendrittel dabei.

Torschützen FCG: 1:1 Tizian Sitter (31. Minute), 2:1 Manuel Pföhler (79. Minute)

Zum nächsten Heimspiel erwartet unser Perspektivteam (aktuell Tabellendritter) am Sonntag den Tabellenvierten, die TG Stein.

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

14.04.2024 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TG Stein

21.04.2024 um 13:00 Uhr                            TSV Wurmberg-Neub. 2 : FCG2

FCG2 : SV Königsbach 2 = 2:3 (1:2)

Die Mannschaft aus Königsbach präsentierte sich ganz stark und fügte der Mannschaft von Trainer Löffel eine Heimniederlage zu. Insbesondere nach der Pause ließ der Gast einige hochkarätige Chancen aus und so kam unsere Mannschaft mit dem glücklichen Ausgleichstreffer nochmals zurück ins Spiel. Kurz vor Ende der Partie nutzen die Königsbacher mit einem schnell vorgetragenen Angriff die letzte Chance des Spiels und erzielten den Siegtreffer. Mit dem Sieg meldet sich die „Zweite“ aus Königsbach auch um das Rennen der Aufstiegsplätze an.

Torschützen FCG: 1:0 Marius Ehrismann (6. Minute), 2:2 Marius Ehrismann (80. Minute).

Am Wochenende tritt unser Perspektivteam gegen die SK Hagenschieß an. Das Spiel findet auf dem Sportplatz der TGS Pforzheim statt. 

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

07.04.2024 um 15:00 Uhr                            SK Hagenschieß : FCG2

14.04.2024 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TG Stein

FCG1 : SV Königsbach = 1:4 (1:2)

Einen letztendlich souveränen Sieg feierte der Gast aus Königsbach am Gründonnerstag in Singen. Die Königsbacher sind nunmehr Tabellenführer der Kreisliga Pforzheim. Vor der Pause zeigte unsere Mannschaft eine starke Leistung gegen eine der Top-Mannschaften der Kreisliga, brachte sich allerdings durch Unzulänglichkeiten in der Defensive um ein besseres Halbzeitergebnis. Aufgrund der überlegenen zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer einen verdienten Sieg des Gastes, der seine Chancen konsequent nutzte und defensiv sehr gut stand. Die Germanen selbst konnten keinen Drück mehr auf das gegnerische Tor ausüben, so dass am Ende die deutliche Heimniederlage feststand.

Torschütze FCG: 1:1 Kubilay Bagcuvan (31. Minute)

Am kommenden Sonntag reist unsere Mannschaft ins Höhendorf nach Grunbach zu einem weiteren „Thriller“ um den Klassenerhalt. Der Turn- und Sportverein steht punktgleich mit den Germanen auf dem 12. Tabellenplatz und somit auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Beide Mannschaften trennen lediglich 5 Tore Differenz.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

07.04.2024 um 15:00 Uhr                            TSV Grunbach : FCG1

14.04.2024 um 15:00 Uhr                            FCG1 : 1. FC 08 Birkenfeld

SG Ölbronn-Dürrn 2 : FCG2 = 1:9 (0:6)

Unser Perspektivteam wurde seiner Favoritenrolle gegen den Tabellenvorletzten voll und ganz gerecht und siegte auch in dieser Höhe verdient. Auch der nach der Pause fast unbespielbare Rasenplatz stellte kein Hindernis für die Mannschaft von Trainer Löffel dar. Das Torkonto noch mit drei weiteren Treffern nach oben geschraubt werden. Mit 34 Punkten bleiben die Germanen ganz vorne dabei und sind somit den Ersten Mannschaften aus Göbrichen und Stein weiterhin auf den Fersen.

Torschützen FCG: 0:1, 0:2, 0:3 Lukas Fromm (2., 17., 28. Minute), 0:4, 1:7 Marius Ehrismann (30., 75. Minute), 0:5 Alexander Erfort (31. Minute), 0:6 Kim Kukawka (39. Minute),

                              1:8 Enrico Ferrotti (83. Minute), 1:9 Jonas Heim (89. Minute).

Zum nächsten Auswärtsspiel tritt unser Perspektivteam gegen die SK Hagenschieß an. Das Spiel findet auf dem Sportplatz der TGS Pforzheim statt.

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

07.04.2024 um 15:00 Uhr                  SK Hagenschieß : FCG2

FC Viktoria Enzberg : FCG1 = 2:2 (0:1)

Der Wendeltruppe gelang zwar kein Befreiungsschlag, holte aber einen wichtigen Auswärtspunkt in Enzberg. Nach überlegen geführten 45 Minuten lag unsere Mannschaft nach einem Kopfballtreffer von Max Zilly verdient in Führung. Nach der Pause riss der Faden bei den Germanen und die Heimelf drehte das Spiel zu ihren Gunsten. Nach diversen Wechseln und Umstellungen kam unsere Mannschaft wieder besser ins Spiel und drückte auf den Ausgleichstreffer. Clemens Bischoff ließ dann mit seinem Treffer zum 2:2 den FCG-Anhang jubeln und sicherte damit den Auswärtspunkt.

Torschützen FCG: 0:1 Max Zilly (12. Minute), 2:2 Clemens Bischoff (83. Minute),

Bereits am heutigen Gründonnerstag findet das Derby zu Hause gegen den SV Königsbach statt. Nach dem Osterwochenende reist unsere Mannschaft ins Höhendorf nach Grundbach zu einem weiteren „Thriller“ um den Klassenerhalt.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

28.03.2024 um 19:30 Uhr                  FCG1 : SV Königsbach

07.04.2024 um 15:00 Uhr                  TSV Grundbach : FCG1

EINLADUNG MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2024

Am 18.04.2024 findet die Mitgliederversammlung des FC Germania Singen um 19:30 Uhr im Clubhaus des FCG statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Tagesordnung Mitgliederversammlung 2024

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Berichte               
    Vorsitzender
    Kassier
    Fachabteilungen
  4. Neuwahlen
  5. Verschiedenes
    5.1 Anträge

5.2 Sonstiges

Anträge sind bis zum 15.04.2024 beim Vorstandsvorsitzenden, Viktor Wagner schriftlich einzureichen.

FCG1 : FSV Buckenberg = 1:3 (1:2)

Ernüchterung bei den Germanen nach dem Heimspiel gegen den FSV Buckenberg. Die Gäste präsentierten sich über die gesamte Spielzeit äußerst spielstark und entführten nicht ganz unverdient drei Punkte aus Singen. Bei tollem Wetter und großer Zuschauerkulisse kam die Mannschaft von Trainer Wendel in den ersten 30 Minuten, trotz der frühen Führung durch Pascal Schmatloch (5. Saisontor), überhaupt nicht ins Spiel. Mit einem Doppelschlag nach zwei Standards drehten die Pforzheimer die Partie zu ihren Gunsten und lagen auch zur Pause vorne. Müßig zu diskutieren, was wäre gewesen, hätte unsere Mannschaft vor der Pause die zwei Großchancen genutzt. Dem war nicht so und die kalte Dusche, in Form des 1:3, folgte unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Halbzeit. Nach diversen Umstellungen agierten die Germanen deutlich offensiver und konnten auch einige gute Chancen herausspielen. Der Anschlusstreffer wollte aber nicht gelingen. Die Mannschaft vom Pforzheimer Stadtteil hatte durch Konter ebenfalls einige Chancen um für die vorzeitige Entscheidung zu sorgen. Ein weiteres Tor gelang keiner Mannschaft mehr. So blieb es leider aus Singener Sicht beim 1:3.

Torschütze FCG: Pascal Schmatloch (7. Minute)

Am kommenden Sonntag hat unsere Mannschaft die nächste Gelegenheit wichtige Punkte für den Klassenerhalt einzufahren. Dann geht es ins Enztal zum FV 09 Niefern. Die Mannschaft aus Niefern hat aktuell nach zwei Siegen in Folge 24 Punkte und belegt den Tabellenplatz 7 (FCG: 19 Punkte, Tabellenplatz 14).

FCG2 : Fvgg 08 Mühlacker = 4:2 (2:1)

Zu Beginn der Partie machte der Gast aus Mühlacker zwar das Spiel, aber nach 10 Minuten übernahm das Team von Trainer Löffel das Kommando und war auch bis zur 30. Minute überlegen. Folgerichtig ist unser Perspektivteam verdient mit 2:0 in Führung gegangen. Danach wurde das Spiel „hitziger“ und die Germanen verloren zunehmend den Faden. Durch einen vermeidbaren Elfmeter konnte Mühlacker zum 2:1 verkürzen. In der zweiten Halbzeit blieb die Partie weiterhin zerfahren und den Gästen gelang der Ausgleich. Danach hätte unsere Mannschaft bei guten Chancen erneut in Führung gehen können, nutzte diese allerdings nicht. Das Spiel stand somit weiter auf Messers Schneide und hätte auch zu Gunsten der Gäste kippen können. Nach einem Patzer des gegnerischen Torwarts konnte die Löffel-Truppe wieder in Führung gehen. In der Schlussminute zündete Keanu Lee Kukawka dann nochmals den Turbo und sorgte mit dem vierten Tor für die Entscheidung. Gegen einen starken Gegner fiel der Sieg etwas glücklich, aber nicht unverdient aus.

Torschütze FCG: 1:0 Kim Kukawka (15. Minute), 2:0 Nils Heim (23. Minute), 3:2 Tizian Sitter (82. Minute), 4:2 Keanu Lee Kukawka (90. Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

10.03.2024 um 13:00 Uhr                            FV 09 Niefern 2 : FCG2

17.03.2024 um 13:00 Uhr                            FCG2 : FC Baden Darmsbach

1. FC Alemannia Hamberg : FCG = 0:3 (0:1)

Im Nachholspiel im „Biet“ sahen die vielen mitgereisten FCG-Fans das erwartete Kampfspiel auf einem schwer bespielbaren Platz. Bereits in der ersten Minute hatten die Hamberger bei mehreren Chancen die Möglichkeit in Führung zu gehen. Mit viel Glück, großem Einsatz und einem wieder straken Torhüter konnte der Rückstand jedoch vermieden werden. Unsere Mannschaft kam dann immer besser ins Spiel und ließ ebenfalls einige Chancen (darunter zwei Lattentreffer) ungenutzt. Dann vielleicht die Schlüsselszenen des Spiels nach 35 Minuten: Erst parierte Goalie Heim wieder einen Elfmeter stark und quasi im Gegenzug vollendete Isi Petekci die starke Vorarbeit von Pascal Schmatloch zur Führung. Zu Beginn der zweiten Halbzeit machte die Heimelf mächtig Druck, dem die Mannschaft von Trainer Wendel allerdings standhielt. Auch in dieser Phase war wieder Verlass auf Manu Heil im Tor. Nachdem sich die „Bietelf“ durch eine Tätigkeit selbst dezimierte bekam unsere Mannschaft wieder Oberwasser und erzielte die entscheidenden Treffer durch Clemens Bischoff und Pascal Kunzmann. Aus einer starken Mannschaft stachen Kapitän Jonathan Gefeller in der Innenverteidigung und Marcel Wild als Abräumer vor der Viererkette heraus.

Torschütze FCG: 0:1 Isi Petekci (38. Minute), 0:2 Clemens Bischoff (82. Minute), 0:3 Pascal Kunzmann (95. Minute)

Besondere Vorkommnisse: 35. Minute: Elfmeter verschossen 1. FC Alemannia Hamberg, 76. Minute: Rote Karte 1. FC Alemannia Hamberg

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

10.03.2024 um 15:00 Uhr                            FV 09 Niefern : FCG1

17.03.2024 um 15:00 Uhr                            FCG1 : SV Büchenbronn

Beitrag AH Singen

dummybildFCG Singen Weihnachtsfeier

Am vergangenen Samstag war es soweit und unsere diesjährige Weihnachtsfeier stand auf dem Programm. Natürlich ließen es sich die AH nicht nehmen, einen Programmpunkt in der voll besetzten Kulturhalle beizusteuern.

Weiterlesen

SpVgg Conweiler-Schwann : FCG1

Aufgrund der Platzverhältnisse in Straubenhardt ist das Spiel unserer Mannschaft am vergangenen Wochenende ausgefallen.

Das ausgefallene Spiel gegen die Alemannia aus Hamberg soll am 03.12.2023 nachgeholt werden.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

03.12.2023 um 14:30 Uhr                            1. FC Alemannia Hamberg : FCG1

03.03.2024 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FSV Buckenberg

TSV Wimsheim 2 : FCG2

Auch das Spiel unseres Perspektivteams ist aufgrund der Platzverhältnissen ausgefallen uns soll ebenfalls am 03.12.2023 nachgeholt werden.

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim           

03.12.2023 um 13:00 Uhr                            TSV Wimsheim 2 : FCG2

03.03.2024 um 13:00 Uhr                            FCG2 : Fvgg 08 Mühlacker

Sammelaktion für unsere „kleine“ Tombola

Aufgrund der großen Nachfrage möchten wir in diesem Jahr wieder eine alte Tradition („kleine“ Tombola) im Rahmen unserer Weihnachtsfeier aufleben lassen.

Bis 10.12.2023 werden die Spieler unserer Herrenmannschaften die Mitglieder des FCG besuchen und für die „kleine“ Tombola sammeln. Die Verlosung wird dann an der Weihnachtsfeier am 16.12.2023 stattfinden.

Wir hoffen, wie in den vergangenen Jahren auf zahlreiche Spenden und sagen hierfür schon mal vorab VIELEN DANK.

Herzliche und sportliche Grüße

Die Vorstandschaft des FC Germania Singen

Herzliche Einladung zur Weihnachtsfeier des FC Germania Singen

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren des FC Germania Singen,

wir laden Euch alle herzlich zu unserer diesjährigen Weihnachtsfeier ein. Gemeinsam wollen wir das Jahr 2023 ausklingen lassen und besinnliche Stunden miteinander verbringen:

  • Datum: Samstag, 16.12.2023
  • Ort: Kulturhalle Remchingen
  • Uhrzeit: Einlass ab 17:00 Uhr; Programmbeginn ab 19:00 Uhr.

Für das leibliche Wohl ist für alle Besucher, die möchten, ab 17 Uhr ein warmes Buffet aufgebaut (Kosten pro Person: Erwachsene 15 Euro; Kinder bis 14 Jahre 10 Euro).

Neben dem offiziellen Programmteil mit Reden, Ehrungen und Liedbeiträgen, haben wir zudem die Verlosung der kleinen und großen Tombola, sowie einige amüsante und kreative Beiträge für einen unterhaltsamen Abend vorbereitet.

Die Lose für die große Tombola können unter anderem im Clubhaus erworben werden. 

Wir freuen uns auf einen besinnlichen Abend mit Euch!

Herzliche und sportliche Grüße

Die Vorstandschaft des FC Germania Singen

Bittere Heimniederlage

FCG1 : 1. FC Nußbaum = 0:1 (0:0)

Wie in den vergangenen Wochen musste Trainer Wendel seine Mannschaft wieder einmal auf mehreren Positionen „umbauen“. Sicherlich auch ein Grund, warum unser Team nicht so richtig in Schwung kommt. In dem ausgeglichenen Spiel gegen den Tabellennachbarn waren Torchancen Mangelware – ein typisches Null-zu-Null-Spiel. Den Gästen aus Neulingen gelang dennoch in ihrer besten Phase des Spiels nach 60 Minuten ein Tor und der einzige Treffer an diesem Tag. Nach dem Rückstand versuchten die Germanen nochmals Alles, ohne sich dabei hochkarätige Chancen zu erspielen. So blieb es leider bei der bitteren und unnötigen Niederlage. Zu allem Übel gab es auch noch eine rote Karte gegen Flo Fassler in der Nachspielzeit. Spätestensnach dieser Niederlage steckt unsere Mannschaft wieder mitten drin im Abstiegskampf. Auch die kommenden zwei Spiele machen nicht unbedingt Hoffnung für eine Trendwende. Am Sonntag geht es zum schweren Auswärtsspiel ins Biet zum 1. FC Hamberg. Danach folgt ein weiteres Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellenführer aus Straubenhardt, der SpVgg Coschwa. 

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

19.11.2023 um 14:30 Uhr                  1. FC Alem. Hamberg : FCG1

26.11.2023 um 14:30 Uhr                  SpVgg Conweiler-Schwann : FCG1

Unser Perspektivteam war am vergangenen Wochenende spielfrei. 

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim      

19.11.2023 um 14:30 Uhr                  TSV Ötisheim : FCG2

26.11.2023 um 13:00 Uhr                  TSV Wimsheim 2 : FCG2

Wichtiger Sieg in Bad Liebenzell

SG Nagold-Platte : FCG1 = 2:3 (1:0)

Tolle Moral und eine überragende kämpferische Leistung zeigten die Germanen beim erwartet schweren Auswärtsspiel gegen die SG Nagold-Platte. Auf tiefem Geläuf konnte auch ein zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Rückstand die Mannschaft von Trainer Wendel an diesem Tag nicht stoppen, unsere „Erste“ fightete zurück und drehte das Spiel in der Schlussphase komplett und sicherte sich drei wichtige Punkte. In der ersten Hälfte sahen die Zuschauer ein Spiel auf Augenhöhe, indem die Germanen bereits die eine oder andere Torchance liegen ließ. Nach dem Pausenrückstand kam unsere Mannschaft hochmotiviert aus der Kabine und musste allerdings einen weiteren Rückschlag mit dem zweiten Gegentreffer hinnehmen. Unbeeindruckt davon kämpften sich die Germanen in die Partie zurück und gewannen schließlich nicht unverdient. Matchwinner war „Kubi“ Bagcuvan mit seinen drei Toren. Tor Nummer 1 bereitete der wieder spielberechtigte „Isi“ Petekci mustergültig vor, Tor Nummer 2 resultierte aus einem verwandelten Elfmeter (Clemens Bischoff war zuvor nach toller Einzelleistung gefoult worden) und bei Tor Nummer 3 zeigte „Kubi“ sein ganzes Talent und vollendete nach Dribbling perfekt und unhaltbar ins lange Eck des Tores der Gastgeber. Nach dem Abpfiff zeigte sich Coach Wendel, nach zuvor vier Niederlagen in Folge, erleichtert und war mit der gezeigten Mannschaftsleistung hochzufrieden.

Torschützen FCG: 2:1, 2:2 und 2:3 Kubilay Bagcuvan (70. Minute, 78. Minute und 88. Minute)

Am kommenden Sonntag steht ein weiteres richtungsweisendes Spiel gegen den Tabellendreizehnten aus Nußbaum an.

Nachtrag Spiel 01.11.2023

1. FC 08 Birkenfeld : FCG1 = 5:0 (2:0)

Nichts zu holen gab es für die Germanen beim Spiel im Erlach beim 1. FC 08 Birkenfeld. Ex-Profi und Spielertrainer Anton Fink zeigte bei diesem Spiel seine Torjägerqualitäten mit drei Toren und besiegelte die vierte Niederlage unserer Mannschaft in Folge.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

12.11.2023 um 14:30 Uhr                  FCG1 : 1. FC Nußbaum

19.11.2023 um 14:30 Uhr                  1. FC Alem. Hamberg : FCG1

Perspektivteam setzt sich an der Tabellenspitze fest

1. FC Kieselbronn 2 : FCG2 = 1:2 (0:1)

Die Mannschaft von Trainer Löffel kam nur schwer in die Gänge und konnte über das ganze Spiel hinweg nicht an die spielerischen Leistungen der Vorwochen anknüpfen. Trotz einiger guter Chancen stand es zur Halbzeit nur 1:0 durch Clemens Bischoff, der dann noch später in Bad Liebenzell bei unserer „Ersten“ einen tollen Auftritt hatte. Zwei aberkannte (mehr als strittig) Abseitstore taten ihr Übriges zum engen Spielverlauf. Nach der Pause nahm unser Perspektivteam den Kampf an und erspielte sich auch eine Reihe von guten Chancen, die allerdings nicht genutzt wurden. Nach dem vermeidbaren Gegentreffer blieb das Spiel bis zum Abpfiff spannend. Letztendlich landeten die Germanen einen knappen, aber wichtigen Sieg um oben dran zu bleiben.

Torschützen FCG: 0:1 Clemens Bischoff (18. Minute), 1:2 Tizian Sitter (70. Minute)

Nachtrag Spiel 01.11.2023

TG Stein : FCG2 = 2:1 (1:0)

Guter Beginn unseres Perspektivteams in Stein mit einigen Chancen, die nicht zu einem Treffer führten. Mit zunehmender Spieldauer nahmen die Gastgeber das Heft in die Hand und erzielten auch zwei Tore. Erst in der Schlussphase konnte unsere Mannschaft das Spiel wieder ausgeglichen gestalten. Zu mehr als dem Anschlusstreffer in der Nachspielzeit reichte es leider nicht mehr.

Torschützen FCG: 2:1 Enrico Ferrotti (90. + 1 Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim       

12.11.2023                                         Spielfrei

19.11.2023 um 14:30 Uhr               TSV Ötisheim : FCG2

Ankündigung! Große Weihnachtsfeier des FCG!

Am Samstag, 16.12.2023 feiert der FCG seine Weihnachtsfeier in der Kulturhalle. Einlass ist ab 17:00 Uhr, das Programm beginnt ab 19:00 Uhr. Essen wird wieder in Form eines Buffets von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr angeboten. Weitere Infos folgen!

Keine Punkte im Auswärtsspiel

TuS Ellmendingen : FCG1= 2:1 (1:1)

Trotz guter Leistung stand unsere Mannschaft wieder mit leeren Händen nach einem Auswärtsspiel da. Die frühe Führung der Gastgeber konnte „Kubi“ Bagcuvan noch vor der Pause ausgleichen. Ausgerechnet unser ehemaliger Spieler Edgar Streich entschied die Partie mit seinem Treffer Mitte der zweiten Hälfte. In der letzten Viertelstunde warf unsere Mannschaft nochmal alles nach vorne und schnürte die „Winzer“ in deren Hälfte ein. Trotz drückender Überlegenheit und Chancen gelang der Mannschaft von Trainer Wendel der verdiente Ausgleichstreffer nicht mehr.

Torschützen FCG: 1:1 Kubilay Bagcuvan (28. Minute)

In den kommenden Spielen sollte wieder der Schalter auf Erfolg umgelegt werden, damit man nicht noch mehr ins untere Drittel der Tabelle rutscht.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            1. FC 08 Birkenfeld : FCG1

05.11.2023 um 14:30 Uhr                            SG Nagold-Platte : FCG1

12.11.2023 um 14:30 Uhr                            FCG1 : 1. FC Nußbaum

Niederlage im Spitzenspiel

FV Göbrichen : FCG2 = 4:1 (0:0)

Ganz starke Leistung unseres Perspektivteams in der ersten Hälfte gegen den Topfavoriten auf den Meistertitel der Kreisklasse B1. Leider konnte unsere Mannschaft ihre guten Chancen zur Führung nicht nutzen. Nach der Pause machte der Tabellenführer mächtig Druck und ging in dieser Phase auch in Führung. Die Germanen fighteten allerdings zurück und stellten die Partie durch das Tor von Philipp Mußgnug wieder auf Remis. Bis zur 82. Minute hielt die Deckung unserer Mannschaft dicht, erst dann gelang der Heimelf der Führungstreffer. Was folgte waren noch zwei Kontertore in der Nachspielzeit.

Torschützen FCG: 1:1 Philipp Mußgnug (68. Minute)

Unser Perspektivteam zeigte im Spitzenspeil der Kreisklasse B1 eine geschlossene Mannschaftsleistung und überzeugte vor allem kämpferisch. Mit dieser Leistung kann das Team von Trainer Löffel zuversichtlich in die letzten Spiele der Vorrunde gehen.

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            TG Stein : FCG2

05.11.2023 um 12:30 Uhr                            1. FC Kieselbronn 2 : FCG2          

12.11.2023                                                         Spielfrei

Zweite Niederlage in Folge

FCG1 : GU-Türk. SV Pforzheim 2 = 0:5 (0:2)

Unsere Mannschaft konnte zu Beginn das Spiel ausgeglichen gestalten, musste allerdings bereits nach 10 Minuten einen vermeidbaren Gegentreffer hinnehmen. Auch das zweite Gegentor war aus Sicht der Germanen mehr als unglücklich. Trotz guter Leistung nahm die Mannschaft von Trainer Wendel somit einem Rückstand mit in die Pause. Die Zuschauer sahen bis zur 60. Minute weiterhin eine Germanenmannschaft auf Augenhöhe, bis ein Sonntagsschuss in den Winkel die Gäste endgültig auf die Siegerstraße brachte. Was folgte waren zwei weitere Tore der cleveren Gäste und zu allem Übel noch eine gelb-rote und rote Karte für unsere Mannschaft.

Nach zwei Niederlagen wäre am kommenden Wochenende mal wieder ein „Dreier“ dran. Das ist umso wichtiger im Auswärtsspiel in Ellmendingen, denn die Winzer stehen zurzeit mit nur sieben Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

29.10.2023 um 14:30 Uhr                            TuS Ellmendingen : FCG1

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            1. FC 08 Birkenfeld : FCG1

05.11.2023 um 14:30 Uhr                            SG Nagold-Platte : FCG1

Perspektivteam festigt Tabellenplatz zwei

FCG2 : TSV Maulbronn = 3:1 (1:1)

Mit dem Sieg gegen die erste Mannschaft des TSV Maulbronn festigte unser Perspektivteam den zweiten Tabellenplatz. In einem in der ersten Hälfte ausgeglichenen Spiel boten sich beide Mannschaften einige Chancen, so dass es mit einem leistungsgerechten 1:1 in die Pause ging. Mit zunehmender Spieldauer riss unsere Mannschaft das Spielgeschehen an sich und ließ die Gäste nicht mehr zur Entfaltung kommen. Durch den Doppelschlag in 83. Minute und 85. Minute und Toren von Tizian Sitter und Clemens Bischoff (war mit seinen zwei Toren auch der Matchwinner) wurde die Partie zu Gunsten der Germanen entschieden. Auch aufgrund der starken kämpferischen Leistung geht der Erfolg unseres Perspektivteams in Ordnung.

Torschützen FCG: 1:1 Clemens Bischoff (13. Minute), 2:1 Tizian Sitter (83. Minute), 3:1 Clemens Bischoff (85. Minute)

Wer hätte das vor der Saison gedacht: Am kommenden Wochenende kommt es zum absoluten Spitzenspiel der Kreisklasse B1 Pforzheim. Unser Perspektivteam reist als Tabellenzweiter zum Tabellenführer aus Göbrichen.

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

29.10.2023 um 14:30 Uhr                            FV Göbrichen : FCG2

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            TG Stein : FCG2

05.11.2023 um 12:30 Uhr                            1. FC Kieselbronn 2 : FCG2          

„Oktoberfestle“ beim FCG

"O'zapft is" hieß es am 7. und 8. Oktober beim diesjährigen Oktoberfestle des FC Germania Singen.

oktoberfest23

Am Samstagabend öffneten die Tore zur Oktoberfestparty. Bei einem kühlen Maß Bier oder einem Longdrink von unserer Germanenbar wurde sich langsam auf den Abend eingestimmt. Anschließend ließ DJ Hardy die Halle beben. Bei bester Partymusik wurde bis spät in die Nacht gefeiert.

Am Sonntagvormittag ging es bei traumhaftem Sonnenschein zum Frühshoppen weiter. Zu Klängen des Musikvereins Flehingen ließen es sich unsere Gäste, bei Haxn, Weißwurst und Co., schmecken.

Mit dem Sieg der ersten und zweiten Herrenmannschaft, gegen den TSV Wurmberg-Neubärental, fand das Festwochenende einen idealen Abschluss.

Wir bedanken uns bei allen Gästen und bei unseren Helferinnen und Helfer.

Euer FCG-Veranstaltungsteam

Deutliche Niederlage gegen Fatihspor

FC Fatihspor Pforzheim : FCG1 = 5:1 (3:1)

Trainer Wendel musste gegenüber der Vorwoche auf sieben Stammkräfte verzichten und dementsprechend die komplette Mannschaft umstellen. So war es nicht verwunderlich, dass unsere Mannschaft in der Anfangsphase überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel bekam. Bereits nach 15 Minuten lagen die Germanen mit 0:3 in Rückstand, die Gegentore wurden dabei durch mangelhaftes Abwehrverhalten begünstigt. Aus dem Nichts konnte Isi Petekci mit einem präzisen Fernschuss auf 1:3 verkürzen und beim Germanen-Support war die Hoffnung auf ein „Pünktchen“ zurück. Ab diesem Zeitpunkt konnte unsere Mannschaft das Spiel bis zur Pause ausgeglichen gestalten ohne sich dabei Chancen zu erspielen. Auch die ersten 10 Minuten in der zweiten Halbzeit sahen vielversprechend aus, bis eine weitere Unkonzentriertheit der Germanen die Entscheidung für die Heimelf brachte. Nach mehreren weiteren Chancen erzielte Fatihspor auch noch das fünfte Tor. Letztendlich war unsere Mannschaft an diesem Tag chancenlos.

Fazit: „Mund abputzen und weiter“.

Torschützen FCG: 3:1 Isi Petekci (17. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

22.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : GU-Türk. SV Pforzheim 2

29.10.2023 um 14:30 Uhr                            TuS Ellmendingen : FCG1

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            1. FC 08 Birkenfeld : FCG1

Perspektivteam am vergangenen Wochenende spielfrei!

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

22.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Maulbronn

29.10.2023 um 14:30 Uhr                            FV Göbrichen : FCG2

01.11.2023 um 14:30 Uhr                            TG Stein : FCG2

Wichtiger Heimsieg gegen Wurmberg

FCG1 : TSV Wurmberg-Neub. = 2:0 (2:0)

Vor vollem Haus feierte die Mannschaft von Trainer Wendel einen enorm wichtigen „Dreier“ im Rahmen des „FCG-Oktoberfestles-Wochenende“. Gegen die auswärtsstarken Gäste zeigte unsere Mannschaft eine konzentrierte Leistung und gewann verdient. Nach mustergültiger Vorarbeit von Isi Petekci vollstreckte Goalgetter Pascal Schmatloch in der 32. Minute gekonnt und sorgte für die Führung. Zuvor vergaben die Germanen noch zwei Hochkaräter. Quasi mit dem Pausenpfiff gelang Youngster Pascal Burghart, nach einer sehenswerten Kombination und Vorlage von Capitano Rapha Föhl, der zweite Treffer. In der zweiten Hälfte überzeugte unsere Mannschaft kämpferisch und verteidigte gekonnt. Wieder eine starke Partie zeigte Keeper Manuel Heil, der seinen Kasten souverän sauber hielt.

Fazit: Mit einer geschlossenen Mannschaftleistung zurück in der Erfolgsspur!

Torschützen FCG: 1:0 Pascal Schmatloch (32. Minute), 2:0 Pascal Burghardt (45. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

15.10.2023 um 15:00 Uhr                            FC Fatihspor Pforzheim : FCG1

22.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : GU-Türk. SV Pforzheim 2

Perspektivteam gewinnt äußerst glücklich

FCG2 : TSV Wurmberg-Neub. 2 = 1:0 (1:0)

In der ersten Halbzeit konnte unser Perspektivteam die Partie noch ausgeglichen gestalten und führte mit 1:0. Nach der Pause dann eine deutlich überlegene Gästemannschaft, die gleich mehrere Top-Torchancen fahrlässig „verballerte“. So blieb es bei glücklichen Heimsieg und weiterhin Tabellenplatz zwei.

Torschützen FCG: 1:0 Marius Ehrismann (34. Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

15.10.2023                                                        spielfrei

22.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Maulbronn

Unglückliche Niederlage gegen Grunbach

FCG1 : TSV Grunbach = 0:1 (0:0)

In der ersten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen. Nach dem Seitenwechsel erhöhte unsere Mannschaft den Druck und wurde spielbestimmender, konnte allerdings die herausgespielten Chancen leider nicht nutzen. Zu allem Überfluss handelte sich die Wendel-Truppe kurz vor Schluss auch noch einen Gegentreffer ein. Trotz aller Bemühungen konnte unsere „Erste“ nicht mehr ausgleichen.

Fazit: Unglückliche Niederlage gegen die Höhendörfler trotz überzeugender Leistung.

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

08.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : TSV Wurmberg-Neub.

15.10.2023 um 15:00 Uhr                            FC Fatihspor Pforzheim : FCG1

22.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : GU-Türk. SV Pforzheim 2

Perspektivteam dreht Partie und bleibt weiter erfolgreich

FCG2 : SK Hagenschieß = 4:2 (0:2)

Nach zwei unnötigen Gegentreffern lag unser Perspektivteam zur Halbzeit mit 0:2 zurück. Dabei machte sich die Mannschaft von Trainer Löffel mit Fehlern das Leben selbst schwer. Nach der Pause spielte unsere Mannschaft wie verwandelt und konnte durch einen Doppelschlag in 47. und 48. Minute schnell ausgleichen. Das Perspektivteam blieb weiter am Drücker und siegte letztendlich verdient mit 4:2.

Torschützen FCG: 1:2 Alexander Erfort (47. Minute), 2:2 Nils Heim (48. Minute), 3:2 Robin Brezing (64. Minute), 4:2 Tizian Sitter (75. Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

08.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Wurmberg-Neub. 2

15.10.2023                                                        spielfrei

22.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Maulbronn

Punktgewinn in Königsbach

SV Königsbach : FCG1 = 1:1 (0:1)

Unter dem Strich kann man sich über einen Punktgewinn im Spiel gegen den Nachbarn aus Königsbach freuen, auch wenn unsere Mannschaft den (ärgerlichen) Ausgleich erst mit dem Schlusspfiff hinnehmen musste. Die Hausherren waren an diesem Tag die überlegene Mannschaft und erspielten sich einige Chancen. Ab der 61. Minute spielte unsere „Erste“ zudem in Unterzahl und verteidigte leidenschaftlich bis in die Nachspielzeit.

Fazit: Punkt aus Königsbach mitgenommen, jetzt gilt es in den kommenden Heimspielen wieder dreifach zu punkten.

Torschützen FCG: 0:1 Isi Petekci (45. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

01.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : TSV Grunbach

08.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : TSV Wurmberg-Neub.

Perspektivteam weiter in Erfolgsspur

SV Königsbach 2 : FCG2  = 1:2 (0:0)

Mit der besten Saisonleistung entführte unser Perspektivteam drei Punkte aus Königsbach und ist aktuell Tabellenzweiter. Das ausgeglichene Spiel war gegen die „Zweite“ aus Königsbach geprägt von Zweikämpfen mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Nach der Halbzeit fand unsere Mannschaft besser ins Spiel und entschied die Partie mit einem Doppelschlag in der 56. und 60. Minute. Zum Schluss drängten die Einheimischen zwar vehement auf den Ausgleich, doch die Löffel-Truppe verhinderte diesen mit ein wenig Glück.

Torschützen FCG: 0:1 Clemens Bischoff (56. Minute), 0:2 Robin Brezing (60. Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

01.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : SK Hagenschieß

08.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Wurmberg-Neub. 2

Tabellenführer gestürzt

FCG1 : FC Vikt. Enzberg = 3:1 (1:1)

Die Mannschaft von Trainer Wendel fand zwar gegen den Tabellenführer aus Enzberg gut ins Spiel, handelte sich aber frühzeitig einen völlig unnötigen Rückstand ein. Wichtig für den weiteren Verlauf war der schnelle Ausgleichstreffer durch Isi Petekci nach zuvor erfolgreichem Pressing und Ballgewinn. Bis zur Pause sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel. Die zweite Hälfte wurde dann von der Wendel-Truppe dominiert und jede Menge Chancen herausgespielt. Die FCG-Fans mussten allerdings bis in die Schlussphase warten bis sie Pascal Schmatloch mit zwei Toren erlöste. Zuvor vereitelte Keeper Heil mit einer Monsterparade, bei der einzigen Torchance der Viktoria im zweiten Abschnitt, den Führungstreffer für die Gäste.

Fazit: Verdienter Sieg nach einer kämpferisch und auch spielerisch überzeugenden Leistung.

Torschützen FCG: 1:1 Isi Petekci (11. Minute), 2:1 und 3:1 Pascal Schmatloch (85. und 89. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

24.09.2023 um 15:00 Uhr                            SV Königsbach : FCG1

01.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : TSV Grunbach

08.10.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : TSV Wurmberg-Neub.

Perspektivteam wieder in Erfolgsspur

FCG2 : SG Ölbronn-Dürrn 2 = 4:1 (2:1)

Nach einer verschlafenen Anfangsphase lag unser Perspektivteam verdient zurück. Danach konnte sich die Mannschaft von Trainer Löffel aber wieder fangen, übernahm sukzessive die Kontrolle der Partie und „drehte“ das Spiel bis zur Pause. In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer eine überlegene Heimelf, bei besserer Chancenauswertung wäre noch ein höherer Sieg möglich gewesen.

Torschützen FCG: 1:1 Tizian Sitter (8. Minute), 2:1 Alexander Erfort (35. Minute), 3:1 und 4:1 Robin Brezing (74. und 81. Minute)

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

24.09.2023 um 13:00 Uhr                            SV Königsbach 2 : FCG2

01.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : SK Hagenschieß

08.10.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : TSV Wurmberg-Neub. 2

Einladung zum Oktoberfestle beim FC Germania Singen

O zapft is! Auf geht’s zum diesjährigen Oktoberfestle am 07. & 08. Oktober beim FC Germania Singen. Am Samstagabend öffnen wir um 17:30 Uhr unsere Tore. In der beheizten Festhalle könnt Ihr Euch bei einem kühlen Maß Bier und kleinen Snacks auf den Abend einstimmen. Ab 19:30 Uhr gibt DJ Hardy auf der Bühne Vollgas und wird der Feiermeute einheizen.

Am Sonntagmorgen geht es ab 11:00 Uhr zum Frühshoppen weiter. Mit dem Flehinger Musikverein starten wir in den Tag. Es erwarten Euch außerdem bayrische Spezialtäten wie Schweinhaxe, Obazda oder Weißwurst. Anschließend finden die Spiele unserer ersten und zweiten Herrenmannschaft gegen den TSV Wurmberg-Neubärental statt.

Der Vorverkauf für die Samstagabend Veranstaltung findet an folgenden Tagen im FCG-Clubhaus statt:

  1. Mittwoch, 27.09.2023 von 18:00 – 20:00 Uhr
  2. Donnerstag, 28.09.2023 von 19:00 – 21:00 Uhr
  3. Samstag, 30.09.2023 von 15:00 – 17:00 Uhr

Also nix wie hin und die begehrten Tickets (€ 5,-) im Vorverkauf sichern! Einlass am Samstag ab 18 Jahren! Sollten alle Tickets im Vorverkauf vergriffen sein, wird es keine Abendkasse geben! Für Sonntag ist kein Ticket notwendig. Wir freuen uns auf Euch!

Euer FCG-Veranstaltungsteam

Niederlage im Höhenstadtteil

SV Büchenbronn : FCG1 = 1:0 (1:0)

Eine verdiente Niederlage musste die Mannschaft von Trainer Wendel am vergangenen Sonntag hinnehmen. Dabei war unsere Mannschaft mit der 1:0-Niederlage noch gut bedient und konnte zu keiner Zeit des Spiels an die guten Leistungen in der Vergangenheit anknüpfen. Insgesamt lief bei der Wendel-Truppe an diesem Tag so gut wie nichts zusammen, alleine Goalie Heil zeigte wieder eine überzeugende Partie. Unter dem Strich ist die Niederlage dennoch ärgerlich, da die Höhenstädtler aus Büchenbronn keine Übermannschaft waren und mit einer „normalen“ Leistung auch ein Punkt drin gewesen wäre. Nun gilt es wieder Punkte im nächsten Heimspiel gegen den aktuellen Tabellenführer aus Enzberg zu holen.

Erste Niederlage für unser Perspektivteam

FC Baden Darmsbach e.V. : FCG2 = 2:1 (2:0)

Ausgerechnet im „kleinen“ Derby gegen Darmsbach setzte es für unser Perspektivteam die erste Niederlage der Saison.

Torschützen FCG: 2:1 Robin Brezing (69. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

17.09.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FC Vikt. Enzberg

24.09.2023 um 15:00 Uhr                            SV Königsbach : FCG1

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

17.09.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : SG Ölbronn-Dürrn 2

24.09.2023 um 13:00 Uhr                            SV Königsbach 2 : FCG2

Vorschau Kreispokalsaison 2023/2024

Viertelfinale im Kreispokal am 20.09.2023 um 19:00 Uhr 

FCG1 : 1.FC 08 Birkenfeld

Erster Heimsieg auf neuem Rasenspielfeld

FCG1 : FV 09 Niefern = 3:1 (1:0)

Dank eines wieder überragenden Torhüters Manuel Heil blieben die Punkte gegen einen starken Gegner aus Niefern im Stadion an der Schiene. Aus einer geschlossen guten Mannschaftleistung ragte Isi Petekci heraus. Besonders hervorzuheben ist das wichtige 2:1 von unserem Neuzugang im Sturm Pascal Schmatloch. Insgesamt zeigte die Mannschaft von Trainer Wendel eine überzeugende Leistung und ging verdient als Sieger vom Platz. Mit sechs Punkten aus drei Spielen ist der Start in die neue Saison gelungen. Am kommenden Sonntag geht es erneut auf Reisen nach Pforzheim zum Auswärtsspiel beim Landesligaabsteiger SV Büchenbronn. Die Büchenbronner blieben bisher mit zwei Punkten hinter den Erwartungen.

Torschützen FCG: 1:0 Ismail Petekci (44. Minute), 2:1 Pascal Schmatloch (59. Minute), 3:1 Kirill Kustow (86. Minute)

Perspektivteam bleibt ungeschlagen

FCG2 : FV 09 Niefern 2 = 1:1 (1:1)

Auch nach dem dritten Spiel bleibt unser Perspektivteam ungeschlagen. Trainer Löffel spricht daher von einem gelungenen Start in die Saison und ist demnach mit seiner Mannschaft zufrieden. Beim Heimspiel gegen die „Zweite“ aus Niefern gelang unserem Perspektivteam in der ersten Minute und mit dem zweiten Saisontor von Keanu Lee Kukawka ein Start nach Maß. Danach sahen die Zuschauer mehr Spielanteile für den Gast und folgerichtig auch den verdienten Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit entwickelte es sich ein ausgeglichenes Spiel, ohne dass dabei eine Mannschaft die sich bietenden Chancen nutzen konnte. Somit blieb es beim leistungsgerechten Unentschieden.

Torschützen FCG: 1:0 Keanu Lee Kukawka (1. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

10.09.2023 um 15:00 Uhr                            SV Büchenbronn : FCG1

17.09.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FC Vikt. Enzberg

24.09.2023 um 15:00 Uhr                            SV Königsbach : FCG1

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim

10.09.2023 um 15:00 Uhr                            FC Baden Darmsbach e.V. : FCG2

17.09.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : SG Ölbronn-Dürrn 2

Auswärtssieg auf dem Buckenberg

FSV Buckenberg : FCG1 = 2:3 (1:2)

Einen glücklichen aber nicht unverdienten Sieg konnte unsere Mannschaft auf dem Buckenberg feiern. Von Beginn an agierten beide Mannschaften mit offenem Visier und so entwickelte sich ein Spiel mit vielen Chancen hüben wie drüben. Die Mannschaft von Trainer Wendel ließ sich auch vom frühen Rückstand, aus einer klaren Abseitsstellung heraus, nicht aus dem Konzept bringen und spielte weiter mutig nach vorne. Youngster Pascal Burghardt drehte die Partie mit zwei toll herausgespielten Toren nach Vorarbeit von Capitano Rapha Föhl. Nach der Pause verstärkten die Pforzheimer den Druck und erspielten sich einige gute Chancen, die allesamt vom wieder sehr gut aufgelegten Keeper Manuel Heil pariert wurden. Der ärgerliche Ausgleich für die Heimelf resultierte nach einer nicht sauber geklärten Ecke. Unsere Mannschaft bekam danach die Partie wieder mehr und mehr in Griff und Rapha Föhl krönte seine gute Leistung mit dem Siegtreffer (Vorarbeit Clemens Bischoff). 

Torschützen FCG: 1:1 Pascal Burghardt (23. Minute), 1:2 Pascal Burghardt (36. Minute), 2:3 Raphael Föhl (82. Minute)

Am kommenden Sonntag gastiert die Mannschaft aus Niefern im Stadion an der Schiene. Mit einer konzentrierten Leistung sollten die Punkte in Singen bleiben.

Zweiter Sieg für unser Perspektivteam

Fvgg 08 Mühlacker : FCG2 = 1:3 (1:1)

Gelungener Start in die Saison für unser Perspektivteam. Auch das zweite Spiel konnte die Mannschaft von Trainer Löffel gewinnen. In Mühlacker gab es gegen die „08er“ den nächsten Dreier.

Torschützen FCG: 1:1 Lucas Fromm (38. Minute), 1:2 Robin Brezing (52. Minute), 1.3 Dominic Ehnis (78. Minute)

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

03.09.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FV 09 Niefern

10.09.2023 um 15:00 Uhr                            SV Büchenbronn : FCG1

17.09.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FC Vikt. Enzberg

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

03.09.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : FV 09 Niefern 2

10.09.2023 um 15:00 Uhr                            FC Baden Darmsbach e.V. : FCG2

17.09.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : SG Ölbronn-Dürrn 2

Kreispokalsaison 2023/2024

1. Runde Kreispokal

FV Öschelbronn : FCG1 = 3:4 n.V. (1:2), (2:2)

Torschützen FCG: 0:1 Pascal Burghardt (2. Minute), 1:2 Kubilay Bagcuvan (37. Minute), 3:3 Kubilay Bagcuvan (116. Minute), 3:4 Jonas Heim (119. Minute)

2. Runde Kreispokal

SV Königsbach 2 : FCG1 = 0:5 (0:3)

Torschützen FCG: 0:1 Pascal Burghardt (7. Minute), 0:2 Kubilay Bagcuvan (34. Minute), 0:3 Pascal Schmatloch (38. Minute), 0:4 Raphael Föhl (50. Minute), 0:5 Raphael Föhl (59. Minute)

Achtelfinale Kreispokal

1.FC Engelsbrand : FCG 1 = 1:5 (0:1)

Torschützen FCG: 0:1 Pascal Schmatloch (13. Minute), 0:2 Ismail Petekci (47. Minute), 0:3 Pascal Schmatloch (50. Minute), 1:4 Kubilay Bagcuvan (73. Minute), 1:5 Pascal Schmatloch (86. Minute)

Viertelfinale Kreispokal am 20.09.2023 um 19:00 Uhr     

FCG1 : 1.FC 08 Birkenfeld

Erstes Saisonspiel auf dem neuen Rasenspielfeld – erste Niederlage

FCG1 : SpVgg Conweiler-Schwann = 1:2 (1:1)

Eine unglückliche Niederlage musste unsere Mannschaft am ersten Spieltag der Saison 2023/2024 im Rahmen der Einweihung des neuen Rasenspielfeldes (Bericht folgt im nächsten Mitteilungsblatt) hinnehmen. Nach Spielverlauf und Chancen wäre ein Punkt gegen Coschwa nicht unverdient gewesen. Die Wendel-Truppe präsentierte sich auf Augenhöhe und machte es den favorisierten Gästen aus Straubenhardt von Beginn an schwer. Chancen blieben deshalb für die Vereinigten Mangelware. Den Ausgleich zum 1:1 erzielte Neuzugang Kirell Kustow. Einen persönlich sehr guten Einstand feierte zudem unser Neuzugang im Tor, Manuel Heil. Er hielt mit mehreren Paraden unsere Mannschaft bis zum Schluss im Spiel. Mit der gleichen Leistung am kommenden Wochenende gegen den FSV Buckenberg sollte es mindestens zu einem Punkt reichen. 

Torschützen FCG: 1:1 Kirill Kustow (43. Minute)

Gelungener Start unseres Perspektivteams

FCG2 : TSV Wimsheim 2 = 4:1 (2:0)

Klare Sache für unser Perspektivteam. Die Mannschaft von Trainer Löffel spielte sicher auf und gewann auch in dieser Höhe verdient.

Torschützen FCG: 1:0 Keanu Lee Kukawka (6. Minute), 2:0 Robert Brezing (11. Minute), 3:1 Dominic Ehnis (82. Minute), Tim Brosi (85. Minute).

Vorschau Spiele Kreisliga Pforzheim

27.08.2023 um 15:00 Uhr                            FSV Buckenberg : FCG1

03.09.2023 um 15:00 Uhr                            FCG1 : FV 09 Niefern

Vorschau Spiele Kreisklasse B1 Pforzheim 

27.08.2023 um 15:00 Uhr                            Fvgg 08 Mühlacker : FCG2

03.09.2023 um 13:00 Uhr                            FCG2 : FV 09 Niefern 2

Statement des FCG i.S. vereinsschädigender und verunglimpfender Publikation

Die Vorstandschaft des FC Germania Singen ist entsetzt über den Inhalt und die Art der Veröffentlichung dieses verunglimpfenden Comic-Bildes.

Wir verurteilen als Verein jegliche Form der Gewalt und werden intensiv Nachforschungen anstellen, wer hier unter missbräuchlicher Verwendung des FCG-Logos den Nachbarverein, FC Alemannia Wilferdingen, diskreditiert.

Alle Mitglieder des Vereins sind aufgefordert an der Aufklärung mitzuwirken und diesen oder ähnlichen Veröffentlichungen entgegenzuwirken.

Die Vorstände des FC Germania Singen

FCG erreicht neuen Meilenstein und knackt 800-Mitglieder-Marke

dummybild

Am Dienstag, den 04.07.2023, konnten wir unser 800. Mitglied im Kreise des FC Germania Singen begrüßen. Ein weiterer Meilenstein in der langen und erfolgreichen Geschichte des FC Germania Singen, auf den wir sehr stolz sind!

Abstimmen für unseren FCG

dummybild

Liebe FCG Familie,

wir brauchen eure Unterstützung!  Wir haben uns bei BGV 100 Jahre / Vereine beworben und IHR könnt noch bis zum 13.Juli um 12 Uhr für UNSEREN FCG abstimmen.

Pro Handynummer ist eine Stimmabgabe möglich.

Und so funktioniert es:

1) Fordert unter https://www.100vereine.de/code-anfordern/ Euren Abstimmcode an.

2) Nachdem ihr diesen per SMS erhalten habt, könnt Ihr für den FCG unter: https://www.100vereine.de/projekte/6492b5bfab5e4c0570b48118 abstimmen.

Der SMS-Empfang innerhalb der EU ist kostenlos. Es entstehen durch die Abstimmung keine Kosten. Die Handy-Nummern dienen ausschließlich der Abstimmung. Sie werden nicht für Werbezwecke verwendet!  Stimmt JETZT für unseren FCG ab und animiert so viele Personen, wie Ihr könnt, ebenfalls für uns zu stimmen.

Der BGV fördert 100 gemeinnützige Vereine mit über 80 Preisen zwischen 500 Euro und 3.000 Euro. Zusätzlich werden noch unabhängig davon unter allen teilnehmenden Vereinen 20 x 1.000 Euro vergeben.

Vielen Dank!

Alte Herren

dummybild

Unser Freund, das Leder - Bärenstarke Germanen AH im ersten Auswärtsspiel erfolgreich

Bei sommerlichen Temperaturen startete man die neue Saison gegen die AH von Söllingen mit einem Traumstart und gewann mit 5:0!

Beim Pfingst-Sportfest der SPVGG Söllingen machten die beiden AH Mannschaften von Söllingen und Singen den Auftakt. Die Germanen begannen direkt sehr schwungvoll und konnte in den ersten Spielminuten durch einige schöne Ballstafetten gute Abschlusssituationen rausspielen. Die Söllinger bekamen kaum Zugriff auf die Germanen und erst recht nicht auf den bärenstarken Cini (Marko Cigno), der auch zum 1:0 nach eleganter Vorarbeit einschob. In den weitern Minuten überschlugen sich die Chancen, so wurde ein Elfmeter an Cini nicht gegeben und Di Franco traf, nach einer schönen Einzelaktion durch Cini, nur die Latte. Jürgen „Ansgar“ Scheuermann war es dann, der zum richtigen Zeitpunkt das 2:0 einnickte.  Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Benny Schaffer noch mit einem sehenswerten Schuss auf 3:0 erhöhen.

Nach kurzer Ansprache vom Co-Trainer Till Warneck ging man in die zweite Halbzeit.

Die Söllinger drehten den Spieß um und übten nun enormen Druck aus. Dank eines hervorragend aufgelegten Torwarts, in persona von Daniel Reza, konnten die Söllinger das Leder nicht unterbringen. Zudem war die Germanen-Abwehr mit viel Auge und gutem Stellungsspiel an diesem Abend selten zu überwinden. Dennoch konnte die Germanen noch zweimal den Söllinger Goalie überwinden. Abermals war es Cini der seinen Freund, das Leder, zum 4:0 im Söllinger Gehäuse platzierte. Den Schlusspunkt zum 5:0 setzte Philipp „Segbock“ Seeger der ein tolles Spiel machte. Ein großes Dankeschön an die Söllinger AH für das sehr faire Spiel und an den Schiedsrichter der die Partie sehr gut geleitet hat. Im Anschluss an das Spiel ging es in die dritte Halbzeit, wo man an der Theke, bei ein bis zwölf Bierchen, diverse Spielzüge analysierte.

fcg ah soellingen 640x480

Kleinfeldturnier in Ersingen

Nicht ganz so erfolgreich präsentierte sich unsere AH beim Kleinfeldturnier in Ersingen am 10.06.2023. Leider gab es in vier Spielen auch vier Niederlagen. Sicherlich entsprechen die vier Niederlagen nicht den gezeigten Leistungen unseres Teams, aber Kleinfeldturniere sind irgendwie nicht so das Ding der AH. Macht nichts – wichtiger war die Teilnahme bei unseren Freunden aus Ersingen. Die Ergebnisse:

FCG : FC Alemannia Wilferdingen = 0:4

FCG : 1. FC Ersingen = 2:4

FCG : SV Büchenbronn = 3:4

FCG : 1. FC Birkenfeld 08 = 0:2

Saisonrückblick 2022/2023

Fazit: Unsere Teams (1. Mannschaft und Perspektivteam) spielten eine solide Runde in der Kreisliga und der Kreisklasse B 1.

In der abgeschlossenen Spielrunde 2022/2023 konnten sich unsere beiden Teams auf einstelligen Tabellenplätzen positionieren. Während unser Perspektivteam auf dem 9. Platz mit 32 Punkten abschloss, konnte sich die „Erste“ auf einem hervorragenden 7. Tabellenplatz mit 49 Punkten im vorderen Mittelfeld der Kreisliga behaupten.

Dies wiegt umso mehr, bedenkt man, dass im Rundenverlauf etliche Spieler durch schwerwiegende Verletzungsfolgen ausfielen und der Kader Woche für Woche immer wieder vom Perspektivteam, aber auch durch A-Jugendspieler aufgefüllt werden musste. Und die Jungs aus dem Perspektivteam und der A-Jugend machten ihre Sache richtig gut. So musste Coach Dennis Wendel im Rundenverlauf die stattliche Anzahl von 46 Spielern im Kreisligateam einsetzten. Diese Herausforderung wurde aus Sicht der Verantwortlichen sehr gut gemeistert.

Im Finale der abgelaufenen Saison 2022/2023 war man dann auch froh, nichts mehr mit den Abstiegsplätzen zu tun zu haben.

Beim letzten Heimspiel wurden einige Führungsspieler und Leistungsgaranten der zurückliegenden Jahre in den wohlverdienten „Ruhestand“ verabschiedet. Mit Sascha Reuter, Dennis Meister und Marc Mierezek verlieren die Germanen Spieler, die in vielen Jahren zum sportliche Erfolg beitrugen.

 

spielervarbschiedungfcg

Bild: Sascha Reuter, Marc Mierezek und Dennis Meister

 

Weiter entschieden sich noch Benni Thiel, Kim Kukawka, Jogaila Kilna und Pascal Herb dazu, ihren sportlichen Weg bei anderen Vereinen fortzusetzen.

Ausblick Saison 2023/2024

Bedingt durch die genannten Abgänge wird sich das Gesicht beider Mannschaften zwangsläufig verändern. Es ist den Verantwortlichen des Vereins jedoch gelungen einige ambitionierte Kicker ins Germanen-Team zu holen, sodass wir im Verbund mit unserem talentierten Nachwuchs mit einer schlagkräftigen Truppe in die neue Spielrunde gehen.

Was das Trainerteam angeht, werden wir an dem eingeschlagenen Weg festhalten und mit Dennis Wendel und Dominik Löffel die neue Runde angehen. Ziel war und ist es, dass weiter eigene junge und ambitionierte Spieler in die Mannschaften der Aktivität integriert werden. Wir haben im A und B-Jugendbereich einige aussichtsreiche Talente, die uns in den nächsten Jahren viel Freude bereiten können.

Unsere Mannschaften beginnen mit der Vorbereitung auf die neue Saison am 06.07.2023.

Aktuelle Termine

22./23.07.2023                  1. Runde Badischer Pokal

29./30.07.2023                  1. Runde Kreispokal

05./06.08.2023                  2. Runde Kreispokal

20.08.2023                        Beginn der neuen Saison 2023/2024

Ergebnisse 1. und 2. Mannschaft

dummybild

1. FC Hamberg : FCG = 6:1 (2:0)

Nachdem die Mannschaft von Trainer Wendel bereits vor zwei Wochen den Klassenerhalt feiern durfte, war beim letzten Saisonspiel sichtlich die Luft raus. Gegen einen Gegner, für den es noch um den Klassenerhalt ging/geht, hatte unsere Mannschaft keine Chance.

Torschützen FCG: 3:1 Lucas Fromm (60. Minute)

Unser Perspektivteam hat die Saison 2022/2023 bereits vor einer Woche beendet.

Wir verabschieden jetzt unsere Mannschaften in die wohlverdiente Pause. Unsere „Erste“ belegt am Ende in der Kreisliga einen hervorragenden 6. Platz. Unser Perspektivteam schließt die Saison in der Kreisklasse B auf einem Nichtabstiegsplatz ab.

KLASSENERHALT GESCHAFFT!!!

Nochmals Glückwunsch an unsere Erste Mannschaft und unser Perspektivteam zum Klassenerhalt.

klassenerhalt geschafft fcg

Nach schwierigen Wochen mit Höhen und Tiefen ist man am Stadion an der Schiene (fast) am Ende der Saison 2022/2023 wieder „happy“. Beide Mannschaften schafften mit Bravour den Klassenerhalt und das unter schwierigen Verhältnissen. Gemeinsam als großes Team gelang den Trainern, Spielern und Betreuern das Ziel Klassenerhalt. Damit sicherten sich die Germanen ein weiteres Jahr in der Kreisliga („Erste“) und Kreisklasse B (Perspektivteam). Die sportliche Weiterentwicklung, mit der Integration von Talenten aus dem Jugendbereich, kann somit weitergeführt werden. Wir freuen uns bereits auf die neue Saison.

1. und 2. Mannschaft

FCG : FV Öschelbronn = 8:1 (4:0)

Im letzten Heimspiel der Saison sahen die Zuschauer von unserer Mannschaft ein Torspektakel. Alleine Sascha Reuter mit seinen 5 Toren, darunter ein lupenreiner Hattrick, schoss den FVÖ endgültig in die Kreisklasse A. Im Hintergrund führte Dennis Meister Regie und bereitete einige Tore mustergültig vor. Gegen den schwachen Gegner war die Mannschaft von Trainer Wendel in allen Belangen überlegen und siegte auch in dieser Höhe verdient. Torschützen FCG: 1:0, 4:0, 5:0, 6:0 und 7:0 Sascha Reuter (15., 45., 55., 66. und 78. Minute), 2:0 Eigentor (30. Minute), 3:0 Sebastian Hartmann (41. Minute), 8:0 Thomas Sinegubow

Letztes Spiel der Saison 2022/2023 in der Kreisliga

  • 29.05.2023 um 13:00 Uhr           1. FC Alem. Hamberg : FCG

Perspektivteam verliert letztes Heimspiel

FCG2 : FV Lienzingen = 1:5 (1:1)

Gegen den Tabellenzweiten hielt unser Perspektivteam eine Halbzeit mit und ging mit einem Unentschieden in die Pause. In Hälfte 2 setzte sich dann der Favorit mit durch und erzielte noch vier Tore zum Auswärtssieg.

Torschützen FCG: 1:1 Jogaila Kilna (26. Minute)

Unser Perspektivteam hat die Saison 2022/2023 beendet.

Mitgliederversammlung am 27.04.2023

Am 27.04.2023 fand die Mitgliederversammlung des FC Germania Singen statt. Der Vorstandsvorsitzende Viktor Wagner blickte dabei auf ein ereignisreiches wie auch erfolgreiches Jahr 2022 für den Verein zurück.

Neben dem sportlichen Highlight mit dem Klassenerhalt der „Ersten“ in aller letzter Minute stand das neue Großprojekt „Sanierung des Rasenplatzes“ unter der Leitung von Karl-Heinz Höpfinger im Mittelpunkt der Aktivitäten. Innerhalb kürzester Zeit wurde das Projekt nach Freigabe in der letzten Mitgliederversammlung im Jahr 2022 bis heute umgesetzt und dabei tonnenweise Erde, unzählige LKW-Ladungen an Split, Sand und Erde bewegt und auch nicht sichtbare Tätigkeiten wie Zuschüsse, Darlehen, Projektplanung und vieles Mehr gemanagt. Eine großartige Leistung Aller und dass alles ehrenamtlich, wie Viktor Wagner betonte.

Überaus stolz ist man bei der Germania auf die Talentschmiede mit rund 220 aktiven Spielerinnen und Spieler, verteilt auf 12 Jugendmannschaften von den „Bambinis“ bis zur A-Jugend. Auch alle anderen Abteilungen des FCG „laufen“ auf sehr hohem Niveau wie berichtet wurde und tragen somit zum Vereinserfolg bei.

Damit der FC Germania Singen auch zukünftig in allen Bereichen wettbewerbsfähig bleibt, wurde auf Antrag der Verwaltung eine moderate Beitragserhöhung ab 2024 beschlossen.

Nachdem nahezu alle Verwaltungspositionen in der Mitgliederversammlung besetzt werden konnten, schaut Viktor Wagner zuversichtlich in die Zukunft und sieht den Verein nicht nur finanziell und sportlich bestens aufgestellt. Insbesondere das aktive Vereinsleben mit regelmäßig gut besuchtem Clubhaus, Beteiligung am Straßenfest sowie der Durchführung eines Oktoberfestes und einer Weihnachfeier in der Kulturhalle muss hervorgehoben werden.

KLASSENERHALT GESCHAFFT!!!

dummybild

Glückwunsch an unsere Erste Mannschaft und unser Perspektivteam zum vorzeiteigen Klassenerhalt.

Auswärtssieg in Wimsheim

TSV Wimsheim : FCG = 1:2 (0:1)

Das Ergebnis spiegelt den Spielverlauf nicht. Die Mannschaft von Trainer Wendel war über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und siegte verdient. Damit ist der vorzeitige Klassenerhalt gesichert. Bereits nach 10 Minuten konnte „Kubi“ Bagcuvan mit einem herrlichen Kopfballtreffer nach Flanke von Daniel Streich die Führung erzielen. Danach vergaben die Germanen bis zum Pausenpfiff noch einige Großchancen. Auch nach der Pause dominierte unsere Mannschaft das Spiel und ließ weitere Chancen zur Vorentscheidung aus. Quasi aus dem Nichts glich die Heimmannschaft per Elfmeter aus. Gut, dass Sebastian Hartmann das 2:1 gelang und Torwart „Ricky“ Assis kurz vor Schluss der Partie mit einer Monsterparade den Sieg rettete. Danach war nur noch Feiern angesagt.

Torschützen FCG: 0:1 Kubilay Bagcuvan (10. Minute), 1:2 Sebastian Hartmann (68. Minute)

Die restlichen Spiele in der Kreisliga

  • 21.05.2023 um 15:00 Uhr           FCG : FV Öschelbronn
  • 29.05.2023 um 13:00 Uhr           1. FC Alem. Hamberg : FCG

Perspektivteam spielt unentschieden beim Tabellenletzten

FV Öschelbronn 2 : FCG2 = 3:3 (2:2)

Lange Zeit tat sich unser Perspektivteam schwer gegen den Tabellenletzten und konnte spielerisch nicht überzeugen. Kurz vor Ende der Partie musste dann auch noch der Gegentreffer zum 3:3 hingenommen werden. Der vorzeitige Klassenerhalt durfte trotzdem gefeiert werden.

Torschützen FCG: 0:1 Robin Brezing (1. Minute), 2:2 Kim Kukawka (39. Minute), 2:3 Enrico Ferrotti (81. Minute).

Die restlichen Spiele in der Kreisklasse B1                    

  • 21.05.2023 um 13:00 Uhr             FCG2 : FV Lienzingen

Befreiungsschlag gegen Buckenberg

dummybild

FCG : FSV Buckenberg = 4:2 (1:1)

Nach zuletzt fünf verlorenen Spielen konnten die Germanen einen ganz wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt erzielen. Gut für unsere Mannschaft, dass Daniel Streich die frühe Führung der Gäste in der 35. Minute ausgleichen konnte. Das Spiel gegen die Pforzheimer stand danach lange Zeit auf Messers Schneide bis die Treffer von „Kubi“ Bagcuvan (Kopfball nach präziser Freistoßflanke) und Max Zilly (schön herausgespielter Konter mit perfektem Abschluss) die Partie entschieden. Zuvor gelang Sascha Reuter die zwischenzeitliche Führung nach herausragender Vorarbeit von Dennis Meister. Insbesondere in der zweiten Halbzeit zeigte unsere Mannschaft den notwendigen Biss um das Spiel zu gewinnen.

Torschützen FCG: 1:0 Daniel Streich (35. Minute), 2:1 Sascha Reuter (49. Minute), 3:2 Kubilay Bagcuvan (64. Minute), 4:2 Max Zilly (71. Minute)

 

Nachtrag Nachholspiel in Nußbaum

1. FC Nußbaum : FCG = 2:0 (0:0)

Beim Nachholspiel am vergangenen Donnerstag sahen die Zuschauer ein reines Kampfspiel und eine schmerzliche Niederlage für die Wendel-Truppe. Das aggressive Spiel der Heimmannschaft ließ die Germanen nie richtig zur Entfaltung kommen. Der kleine und schwer bespielbare Platz tat sein Übriges. Zwei unübersichtliche Situationen im „16er“ unserer Mannschaft entschieden dann die Partie.

Die restlichen Spiele in der Kreisliga

  • 14.05.2023 um 15:00 Uhr TSV Wimsheim : FCG
  • 21.05.2023 um 15:00 Uhr FCG : FV Öschelbronn
  • 29.05.2023 um 13:00 Uhr 1. FC Alem. Hamberg : FCG

 

Perspektivteam landet wichtigen Heimsieg

FCG2 : TSV Wimsheim 2 = 4:2 (1:2)

Gegen den Tabellennachbarn aus Wimsheim sammelte die Mannschaft von Trainer Löffel wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Unser Perspektivteam kann am kommenden Sonntag gegen den Tabellenletzten aus Öschelbronn alles klarmachen.

Torschützen FCG: 1:0 Kim Kukawka (7. Minute), 2:2 Robin Brezing (67. Minute), 3:2 Robin Brezing (70. Minute), 4:2 Enrico Ferrotti (87. Minute)

Die restlichen Spiele in der Kreisklasse B1

  • 14.05.2023 um 13:00 Uhr FV Öschelbronn 2 : FCG2
  • 21.05.2023 um 13:00 Uhr FCG2 : FV Lienzingen

Niederlage beim Tabellenführer

dummybildTuS Bilfingen : FCG = 5:0 (0:0)

Bis zur 55. Minute konnte die Mannschaft von Trainer Wendel die „Null“ halten, dann fiel das 1:0 für die Heimelf.

Weiterlesen

FCG : SV Büchenbronn = 1:3 (1:0)

dummybild

Gegen den Landesligaabsteiger und Tabellendritten zeigten die Germanen wieder eine aufsteigende Form und verloren letztendlich gegen cleverere Gäste. Youngster Clemens Bischoff brachte unsere „Erste“ nicht unverdient mit 1:0 kurz vor der Pause in Führung. Nach dem Ausgleich für Büchenbronn wehrten sich die Germanen bis 10 Minuten vor Ende der Partie erfolgreich, um dann doch noch zwei Gegentore gegen „eiskalte“ Gäste hinnehmen zu müssen. Torschützen FCG: 1:0 Clemens Bischoff (45. Minute)

Am kommenden Sonntag wartet mit dem Tabellenführer vom Schalkenberg die nächste schwierige Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Wendel.

Nachtrag zum Nachholspiel in Wurmberg

TSV Wurmberg-Neub. : FCG = 4:0 (1:0)

Nichts zu holen gab es für die Germanen beim Nachholspiel der Kreisliga am 19.04.2023 in Wurmberg. Die Heimelf begann überlegen und führte nach 20 Minuten zu Recht. Danach fing sich die Mannschaft von Trainer Wendel, ohne allerdings wirklich zu überzeugen. Mit dem zweiten Gegentreffer in der 70. Minute war die Partie zu Gunsten von Wurmberg entschieden. Unsere Mannschaft hatte an diesem Abend nichts mehr entgegenzusetzen. Am Ende stand die schmerzhafte und verdiente Niederlage fest.

 

Die kommenden Spiele in der Kreisliga

  • 30.04.2023 um 15:00 Uhr TuS Bilfingen : FCG
  • 04.05.2023 um 18:45 Uhr 1. FC Nußbaum : FCG
  • 07.05.2023 um 15:00 Uhr FCG : FSV Buckenberg

Unser Perspektivteam war am vergangenen Wochenende spielfrei.

Die kommenden Spiele in der Kreisklasse B1               

  • 30.04.2023 um 13:00 Uhr FSV Buckenberg 2 : FCG2
  • 07.05.2023 um 13:00 Uhr FCG2 : TSV Wimsheim 2

Niederlage im Enztal

dummybild

FV 09 Niefern : FCG 3:0 (1:0)

FV 09 Niefern 2 : FCG2 3:2 (1:1)

FCG : TSV Grunbach 3:1 (1:1)

FCG2 : FC Baden Darmsbach e.V. = 5:4 (3:2) 

 

Weiterlesen

EINLADUNG MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2023

dummybild

Am 27.04.2023 findet die Mitgliederversammlung des FC Germania Singen um 19:30 Uhr im Clubhaus des FCG statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Nächster Sieg in der Kreisliga am Ostermontag / Dritter Sieg in Folge für unser Perspektivteam

dummybild

Auswärtssieg am Gründonnerstag in Keltern

TuS Ellmendingen : FCG = 2:3 (1:2)

Die Mannschaft von Trainer Wendel holte einen glücklichen aber nicht unverdienten „Dreier“ im Auswärtsspiel in Keltern. Kubilay (Kubi) Bagcuvan trug dabei mit seinen beiden Toren und seiner besten Saisonleistung maßgeblich dazu bei.

Weiterlesen

Wichtiger Sieg im Nachholspiel / Wichtiger Sieg im Nachholspiel

dummybild

FCG : 1. FC Dietlingen = 3:1 (2:0)

Trotz einiger Umstellungen (verletzungsbedingt, Sperre nach „gelb-roter“ Karte) zur Vorwoche kam die Mannschaft von Trainer Wendel sehr gut in die Partie. Nach einer gelungenen Standardsituation vollendete May Zilly eine perfekte Hereingabe von Sebastian Hartmann zur Führung. Alex Erfort gelang bereits in der 20. Minute, nach einem haarsträubenden Fehler des Gästetorwarts, das 2:0. Chancen zum 3:0 vergaben die Germanen im weiteren Verlauf und so kam Dietlingen nach dem Anschlusstreffer nochmals auf und warf alles nach vorne. Bis auf eine Chance ließ die Wendel-Truppe nichts mehr zu und Nachwuchsspieler Pascal Burghardt schloss mit einer feinen Einzelaktion zum entscheidenden 3:1 ab. Einmal mehr auffällig war auch in diesem Spiel, dass man dem Gegner kaum Torchancen gestattete. Aufgrund 70-minütiger Dominanz ist der Erfolg der Germanen gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt verdient und darüber hinaus tabellarisch enorm wichtig.

Torschützen FCG: 1:0 Max Zilly (11. Minute), 2:0 Alexander Erfort (20. Minute), 3:1 Pascal Burghardt (89. Minute)

Das Spiel am vergangenen Sonntag in Nußbaum wurde aufgrund der Platzverhältnisse abgesagt.

Bereits am Donnerstag gastiert unsere „Erste“ in Ellmendingen und am kommenden Ostermontag geht’s zu Hause gegen die Höhendörfler aus Grunbach.

Die kommenden Spiele in der Kreisliga

06.04.2023 um 18:00 Uhr                 TuS Ellmendingen : FCG

10.04.2023 um 15:00 Uhr                 FCG : TSV Grunbach

16.04.2023 um 15:00 Uhr                 FV 09 Niefern : FCG

 

SG Ölbronn/Dürrn 2 : FCG2 = 0:1 (0:1)

Unser Perspektivteam begann überlegen und ging auch folgerichtig mit 1:0 in Führung. Einziges Manko in den ersten 30 Minuten war auf Seiten der Germanen die fehlende Chancenverwertung. So blieb es bis zum Schluss spannend und die Mannschaft von Trainer Löffel hatte in der letzten Minute noch eine heikle Situation zu überstehen. Der Erfolg darf dennoch als verdient bezeichnet werden, da die Germanen den Gegner über weite Teile der Partie im Griff hatten.

Torschütze FCG: 0:1 Dominic Ehnis (20. Minute)

Auch in den kommenden Partien gilt es für unser Perspektivteam gegen direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt zu punkten.

Die kommenden Spiele in der Kreisklasse B1

10.04.2023 um 13:00 Uhr                         FCG2 : FC Baden Darmsbach e.V.

16.04.2023 um 13:00 Uhr                        FV 09 Niefern 2 : FCG2

1. und 2. Mannschaft

dummybild

Unglückliche Niederlage gegen Coschwa

FCG : SpVgg Conweiler-Schwann = 0:1 (0:0)

Wieder hervorragend eingestellt zeigte die Mannschaft von Trainer Wendel eine starke disziplinierte Leistung und ließ die Gäste nicht zur Entfaltung kommen. Schon in der ersten Hälfte musste Trainer Wendel verletzungsbedingt zweimal wechseln. Wir hoffen, dass sich die Verletzungen von Isi Petekci und Sebastian Hartmann nicht als schwerwiegend und längerfristig erweisen. An dieser Stelle auf jeden Fall gute Besserung für die Beiden.

Weiterlesen

1. und 2. Mannschaft

dummybild

Punkt gegen den Aufstiegsfavoriten

FCG : FC Fatihspor Pforzheim = 3:3 (0:1)

Das Positive vorneweg: Die Wendel-Truppe hatte den Favoriten bis zur 90. Minute am Rande einer Niederlage, erzielte gegen den abwehrstarken Gegner (mit Abstand die wenigsten Gegentore in der Kreisliga) erneut 3 Tore und musste doch noch den sicher geglaubten Sieg in der Nachspielzeit aus der Hand geben. Der Tabellendritte Fatihspor machte von Beginn an Druck, zeigten seine ganze Klasse und erzielte bereits nach 6 Minuten den Führungstreffer. Nach gut 20 Minuten konnten die Germanen die Partie ausgeglichener gestalten und kamen selbst zu Chancen. Dennoch dauerte es bis zur 59. Minute ehe Dennis Meister per Direktabnahme nach einem Eckstoß ausgleichen konnte. Isi Petekci mit seinem 15. Saisontor und Clemens Bischoff nach einem perfekt vorgetragenen Spielzug sorgten für die 2-Tore-Führung. Die Gäste aus Pforzheim warfen nun alles nach vorne und kamen durch einen unglücklich abgefälschten Schuss zum Anschlusstreffer und sorgten tatsächlich in der 93. Minute noch für den Ausgleich. Kurz davor ließ unsere Mannschaft die Chance zum vorentscheidenden 4:2 aus. Schade. Dennoch wieder eine gute Leistung unseres Teams, das jetzt mit 4 Punkten aus zwei Spielen gut aus der Winterpause gekommen ist. Am nächten Sonntag gastiert die Mannschaft von Trainer Wendel in Wurmberg.

Torschützen FCG: 1:1 Dennis Meister (59. Minute), 2:1 Isi Petekci (76. Minute), 3:1 Clemens Bischoff (88. Minute)

 

Die kommenden Spiele in der Kreisliga

19.03.2023 um 15:00 Uhr            TSV Wurmberg-Neub. : FCG

26.03.2023 um 15:00 Uhr      FCG : SpVgg Conweiler-Schwann

 

 

Weitere Niederlage für unser Perspektivteam

FCG2 : FC Fatihspor Pforzheim 2 = 1:3 (0:0)

Auch im zweiten Spiel im Jahr 2023 musste unser Perspektivteam eine Niederlage hinnehmen. Nach einer überwiegend enttäuschenden Leistung gegen den Tabellenvorletzten befindet sich die Mannschaft von Trainer Löffel nun mitten im Abstiegskampf.

Torschütze FCG: 1:2 Robin Brezing (85. Minute)

 

Die kommenden Spiele in der Kreisklasse B1

19.03.2023 um 15:00 Uhr            TSV Maulbronn : FCG2

26.03.2023 um 13:00 Uhr      FCG2 : SK Hagenschieß

Germanen verlängern mit ihrem Trainerduo

thumbnails

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Cheftrainer Dennis Wendel und Dominik Löffel (Trainer 2. Mannschaft) wird auch in der Saison 2023/2024 fortgesetzt.

Weiterlesen

Närrisches Treiben und der FCG mitten drin

dummybild

Am Faschingssamstag beteiligten sich der Germanen mit zwei Gruppen beim großen Faschingsumzug der Spaßvögel Singen. Der Wettergott meinte es mal wieder gut und bescherte den Teilnehmern und Zuschauern trockenes Umzugswetter. Zahlreiche Zuschauer säumten die Straßen und feuerten auch die zwei Gruppen des FCG an. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die Carnevalsgesellschaft Spaßvögel Singen als Veranstalter.

Weiterlesen

Einladung für Faschingssamstag

dummybild

Auf geht’s zum FCG nach dem Singener Umzug am Faschingssamstag, 18.02.2023 ab 16:00 Uhr! Unsere zwei Feierbereiche lassen auch in diesem Jahr für Jung und Alt keine Wünsche offen! In der beheizten Festhalle bringt erneut DJ Peter B. die Halle zum Beben! Freut Euch auf heiße Beats und Getränkespecials zu fairen Preisen! Im Partyzelt wird mit DJ zu alten und neuen Karnevalshits gefeiert und geschunkelt! Einlass auf das Gelände ab 18 Jahren. Ab 16 Jahren Einlass nur mit "Muttizettel" (gibt's z.B. unter: https://partyzettel.de/). Es gilt Verkleidungspflicht! Eintritt: 12 € (Vorverkauf und Abendkasse).

Weiterlesen

1. und 2. Mannschaft - Trainingsauftakt

dummybild

Am 23.01.2023 bittet unser Trainerteam um Dennis Wendel (1. Mannschaft) und Dominik Löffel (2. Mannschaft) die Aktiven zur ersten Trainingseinheit. In den nächsten Wochen sollen nun die Grundlagen für eine - hoffentlich - erfolgreiche Rückrunde gelegt werden.

Weiterlesen

Ankündigung Beitragseinzug 2023

dummybild

Am 14. Februar 2023 werden die Beiträge für das Jahr 2023 per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. Wir bitten alle Mitglieder, eventuelle Änderungen der Bankverbindung bis zum 03.02.2023 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. mitzuteilen. Vielen Dank.

Einladung Weihnachtsfeier 2022!

dummybild

Gerne laden wir alle Mitglieder, Fans, Freunde und Angehörige zu unserer Weihnachtsfeier am 17.12.2022 ab 17:00 Uhr in die Kulturhalle ein.

Weiterlesen

Neues vom Verein - Hinrunden-Ende Saison 2022/2023

dummybild

Am vergangenen Sonntag endete die Hinrunde der Saison 2022/2023. Während unser Perspektivteam spielfrei war und die Hinrunde auf einem guten siebten Platz beendet, konnte unsere erste Mannschaft ihr letztes Hinrundenspiel gegen Hamberg mit 5:1 zu Hause gewinnen und die Hinrunde auf einem guten neunten Tabellenplatz abschließen.

Weiterlesen

Oktoberfestle beim FCG

dummybild

Neues vom Verein

Ausverkauftes Haus, tolle Stimmung und absolut friedlich feierten die Besucher endlich wieder beim Oktoberfest des FC Germania.

Weiterlesen

Neues vom Verein - Oktoberfestle beim FCG

dummybild

„O’zapft is“ heißt es am 08.10.2022 endlich wieder, wenn nach zweijähriger Corona-Pause das FCG-Oktoberfestle auf dem Gelände des FC Germania Singen gefeiert wird.

Weiterlesen

Rückblick Straßenfest 2022

dummybild

Am vergangenen Wochenende fand das 14. Singener Straßenfest statt. Auch der FC Germania Singen war mit einem vielfältigen Essensangebot, einem Weinstand und einem von der Abteilung Triathlon bewirteten Bierwagen an diesem Wochenende zahlreich vertreten.

Weiterlesen

Clubhaus Wochenplan

dummybild

 

 

whatsapp image 2022 06 21 at 05.13.25

Trainingscamp der FC Schalke 04-Fußballschule beim FCG

dummybildIn Kooperation mit ihrem Partnerverein, dem FC Germania Singen, plant die FC Schalke 04-Fußballschule auch im Jahr 2022 wieder vom 05. bis zum 07.09.2022 ein Camp auf dem Vereinsgelände in Singen.

Weiterlesen

Clubhaus Wochenplan


dummybild

Wochenplan und Ausblick für das Clubhaus. Wir freuen uns auf euren Besuch! clubhaus kw22

Gemeinsame Aufräumaktion

dummybild

Am Samstag, den 30.04.2022, trafen sich Helfer des Hauptvereins und der Abteilung Triathlon, um die Festhalle des FC Germania Singen zu säubern. Nach über zwei Jahren Corona-Pandemie hatte sich hier einiges angesammelt, wodurch viele helfende Hände nötig waren. So packten 12 Helfer/-innen tatkräftig an, um die Festhalle zu entrümpeln und wieder zum Glänzen zu bringen. Nach circa 2,5 Stunden erstrahlte die Halle wieder in altem Glanz.

Somit ist die Festhalle des FC Germania Singen für den am kommenden Sonntag, 08.05, stattfindenden Jugendtriathlon auf dem Sportgelände des FCG.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer. Eine tolle abteilungsübergreifende Aktion.

bild1

bild2bild3

Mitgliederversammlung des FC Germania Singen - Rasensanierung soll den FC Germania zukunftsfähig machen!

dummybild

Rund 250 Kinder und Jugendliche von den Bambini bis zur A-Jugend, eine zweite Mannschaft, die nach einer starken Rückrunde die Kreisklasse halten kann und eine erste, deren letzte Messe in der Kreisliga noch nicht gelesen ist, sind für den FC Germania Singen Ansporn für eine gewaltige Investition: Einstimmig beschlossen die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung, für 330.000 Euro den durchwurmten und unebenen Rasenplatz am Clubhaus zu sanieren. Finanzvorstand Andreas Hummel präsentierte den vom Vorstandsteam und dem rührigen Ehrenvorsitzenden Karl-Heinz Höpfinger ausgefeilten Plan, für den schon Mitte Mai die Bagger anbeißen sollen, um die ersten von ganzen 3.500 Tonnen Erde samt Rasendeckschicht abzutragen. „Die Aktion ist ambitioniert, aber wir können sie uns leisten und das Projekt stemmen“, versicherte Hummel mit Blick auf erste Zuschuss-Zusagen des Sportbunds und einen Förderantrag an die Gemeinde, über den der Rat am Donnerstag entscheidet. Ein weiterer großer Brocken werde durch Eigenmittel gedeckt, zudem bevollmächtigten die Mitglieder den Vorstand zu einer Kreditaufnahme für bis zu 73.000 Euro. Rund 100.000 Euro habe der Verein überdies einsparen können, da er nach entsprechenden Gutachten einen Partner gefunden habe, der die Erdschicht kostenfrei übernehme. Damit das Gras lange genug wachsen könne, sei der Platz erst 2023 wieder bespielbar, solange weiche der Verein auf den Kunstrasen aus.

Seit 2014 hat der FCG bereits 1,2 Millionen Euro in die Sanierung seines Sportgeländes und für den Kunstrasenplatz investiert. „Damit sind wir bestens ausgestattet für die Zukunft“, verdeutlichte der erste Vorsitzende Viktor Wagner. Er freute sich neben den Aktivitäten vielfältiger Abteilungen von Jedermännern und Alten Herren bis zum Volleyball und Triathlon über die stete Verjüngung des Vorstandsteams: So folgt auf Andreas Hummel, der sich über vier Jahrzehnte in der Verwaltung engagierte und dafür die Ehrenmitgliedschaft bekam, Philipp Mußgnug als Finanzvorstand. Ebenso einstimmig bestätigten die Mitglieder Thomas Schach als Sportvorstand und Nino di Piazza als Vorstand für Gebäude- und Platzmanagement. Beisitzer bleiben Ursula Jost, Thorsten Rosenberger, Michael Schneider und Andreas Matussek, auf Marcel Wild folgt Jonathan Gefeller. Zweiter Kassier bleibt Gerhard Broichmann, Platzkassiere Ursula Gräßle und Jürgen Miles. Neu in den Spielausschuss kommt Sejet Petekci anstelle von Uli Heinkel, Ehrenausschussvorsitzender wird Gerhard Broichmann anstelle von Herbert Gräßle.   

fcg singen rasensanierung jahreshauptversammlung 01

Foto: Zachmann

Kräftig in die Zukunft des FCG investieren wollen die Vorsitzenden Thomas Schach (Bereich Sport) (von links), Andreas Hummel (bisher Finanzen), Viktor Wagner (Vorstandsvorsitzender), Philipp Mußgnug (neu für Finanzen) und Nino di Piazza (Gebäude- und Platzmanagement).

Clubhaus Wochenplan

dummybildWochenplan und Ausblick für das Clubhaus. Wir freuen uns auf euren Besuch! wochenplan kw19

Clubhaus Wochenplan

dummybildWochenplan und Ausblick für das Clubhaus. Wir freuen uns auf euren Besuch! 

wochenplan kw17

Clubhaus Wochenplan

dummybildWochenplan und Ausblick für das Clubhaus. Wir freuen uns auf euren Besuch! 

wochenplan kw16

Clubhaus Wochenplan

dummybild

Wochenplan und Ausblick für das Clubhaus. Wir freuen uns auf euren Besuch! clubhaus wochenplan kw15

Neues vom Verein

dummybild

Ab sofort steht neben Sky auch DAZN zur Verfügung, sodass neben der Bundesliga auch wieder Spiele der UEFA Champions League übertragen werden können. Das Clubhaus ist in der Regel Mittwoch (18:30 Uhr bis 23:30 Uhr), Donnerstag (18:30 Uhr bis 23:30 Uhr) und Samstag (14:30 Uhr bis 18:00 Uhr) geöffnet. Abweichende Öffnungszeiten werden rechtzeitig kommuniziert.

Es gelten weiterhin die zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Corona Regeln des Landes Baden-Württemberg.

Zudem wird es neben den bekannten und gewohnten Speisen und Getränken jede Woche ein „Wochenessen“ geben. Dies jeweils nur solange der Vorrat reicht.

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH.

ANKÜNDIGUNG MITGLIEDERVERSAMMLUNG 2022

dummybild

Am 28.04.2022 findet die Mitgliederversammlung des FC Germania Singen statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Anträge sind bis zum 26.04.2022 beim Vorstandsvorsitzenden, Viktor Wagner schriftlich einzureichen.

Ankündigung Beitragseinzug 2022

dummybild

Am 14. Februar 2022 werden die Beiträge für das Jahr 2022 per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. Wir bitten alle Mitglieder, eventuelle Änderungen der Bankverbindung bis zum 03.02.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mitzuteilen.

Vielen Dank.

WICHTIGE INFORMATION – STAND: 26.11.2021

dummybild

Liebe Mitglieder, liebe Zuschauer, liebe Gastmannschaften, liebe Gästefans,


die Corona-Lage spitzt sich immer weiter zu. In Baden-Württemberg gilt mittlerweile die Alarmstufe 2.

Weiterlesen

Neues vom Verein

dummybild

Liebe Fans, Zuschauerinnen und Zuschauer des FC Germania Singen,

seit einigen Wochen nimmt die Zahl an Corona-Neuinfektionen stetig zu. Dies führte dazu, dass am Mittwoch, den 03.11.2021, in Baden-Württemberg die Warnstufe ausgerufen wurde und seitdem neue verschärfte Corona-Maßnahmen gültig sind.

Weiterlesen

Mitgliederversammlung am 17.09.2021 (Nachtrag)

dummybild

Am 17.09.2021 vollzog der FC Germania Singen einen Generationswechsel auf der Position des Vorstandsvorsitzenden.

Weiterlesen

Neues vom Verein - Generationenwechsel beim FCG

dummybild

Am vergangenen Freitag (17.09.2021) vollzog der FC Germania Singen einen Generationswechsel auf der Position des Vorstandsvorsitzenden.

Weiterlesen

Geänderte Öffnungszeiten für Biergarten/Halle

dummybild

Geänderte Öffnungszeiten für das Clubhaus vom 13.09.2021 - 17.09.2021

Mittwoch und Donnerstag geschlossen!

Dienstag und Freitag haben wir geöffnet!

Dienstag Pokalspiel: FCG I - SV Königsbach

Freitag: Training der Aktivität und anschließende Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung 2021

dummybild

Unsere Mitgliederversammlung findet am Freitag, den 17.09.2021 ab 19:30 h in unserer Halle am Sportgelände des Vereins statt.

Weiterlesen

Neues vom Verein 24.08.21

dummybildTypischer Fehlstart in die neue Saison unserer beiden Seniorenmannschaften.

 

Weiterlesen

Stellenausschreibung - WIR SUCHEN DICH!

dummybild

Ab September 2021 suchen wir eine Verstärkung in Teilzeit (Minijob) für unser Clubhaus als Thekenkraft (m/w/d). 

Weiterlesen

Endlich wieder auf dem Platz

wasserballAlle Mannschaften des FC Germania Singen sind zwischenzeitlich wieder im Trainingsbetrieb. Auch vom teilweise schlechten Wetter lässt man sich nicht abhalten.

Weiterlesen

Neues vom Verein

dummybild

Unter dem Motto „Zurück auf dem Platz 3.0“ waren unsere Jüngsten in der KW 23 als erste wieder auf dem FCG Gelände aktiv, Andreas Matussek hat mit viel Engagement die Vorarbeit mit dem Konzept 3.0 und mit der Sorge um Testmöglichkeiten für unsere Jüngsten enormen Anteil für den Restart, eine Woche später sind dann unsere Oldies ( AH ) am Mittwoch und die Seniorenmannschaften am Donnerstag der folge Woche auf dem Platz aktiv geworden, unsere Vorstande haben bei einer Videokonferenz am Do 17.06.21 dann beschlossen, dass wir versuchen ab der KW 25 am Mittwoch und Donnerstag unseren Biergarten im Testlauf für Vereinsmitglieder zu öffnen, auch hier müssen die existierenden Corona-Regeln an die derzeit gültigen Vorgaben der Landesregierung angepasst werden, damit das alles klappen kann.

Damit bewegen wir uns langsam aber stetig auf ein „Vereinsleben 3.0“ zu, verbunden mit der Hoffnung, dass das alles klappt und die Inzidenz-Zahlen weiter und stetig fallen….

Jürgen Wenz
Vorstandsvorsitzender

Germanen erweisen sich als wahre Sieger

dummybild

Die Spieler des FC Germania Singen leisteten mit einer Müllsammelaktion einen positiven Beitrag zum Umweltschutz in der Gemeinde Remchingen und erwiesen sich als engagierte Helfer in Armenien. Das macht die Sportler während der Pandemie zu wahren Siegern. Das soziale und sportliche Engagement würdigt die VR Bank Enz plus mit insgesamt 1.000 Euro.

Weiterlesen

FC Germania Singen unterstützt die Gemeinde und die Sterneninsel in Pforzheim

dummybild

Durch die lange Sportpause im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie, müssen sich die Spieler vom FC Germania Singen, sowie alle anderen Sportler, derzeit anderweitig in Form halten.

Weiterlesen

Armenien trägt FCG - Hilfseinsatz mit FCG-Spieler Andreas Mall

dummybild

Am Sonntag, den 14. Februar flog ich gemeinsam mit einem kleinen Team (3 Personen) für zwölf Tage nach Armenien.

Weiterlesen

FCG-Spieler setzen mit Müll-Sammelaktion ein Zeichen

dummybildSingener Fußballer sammeln Unrat, auf den sie beim Joggen aufmerksam geworden sind

Weiterlesen

Nachruf

dummybild

Wir haben Abschied genommen von unserem ehemaligen, langjährigen Verwaltungsmitglied, Jugendleiter und Jugendtrainer

       Günter Ebel

der für uns alle überraschend verstorben ist.

Weiterlesen

Neues vom Verein

dummybild

Langsam aber hoffentlich stetig verbessert sich die Situation um die viel – zitierte 7 Tage Inzidenz, für unsere Sportler Aktiv und Passiv verbunden mit der Hoffnung, dass sich das Leben beim FCG wieder normalisiert und Sport wieder möglich wird.

Weiterlesen

Beitragseinzug 2021

dummybild

Am 15. Februar 2021 werden die Beiträge für das Jahr 2021 per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen.

Weiterlesen

Neues vom Verein

dummybild

Aktivitäten anzukündigen oder zu beschreiben fällt in 2020 wirklich schwer.

Weiterlesen

Corona - Update zum Spielbetrieb

dummybildDie Fußballverbände in Baden-Württemberg haben die sofortige Einstellung des gesamten Spielbetriebs beschlossen.

Weiterlesen

Aktuelle Corona - Informationen

dummybildVor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Lage werden wir am Donnerstag 29.10. und Samstag 31.10. die Kantine/Halle nicht öffnen.

Weiterlesen

Neues vom Verein zur Corona-Situation  ( neue Ergänzung vom 18.10.20 )

dummybild

Die Situation um die Corona Pandemie hält unseren  Verein weiterhin unter „Strom“.

Weiterlesen

Neues Germanen-Vorstandsteam hat sich „toll zusammengerauft“

dummybild

Mit Hygienekonzepten kommt der Ball beim FCG Singen wieder ins Rollen

Remchingen-Singen (zac). Unter Einhaltung strenger Hygienekonzepte rollt seit einigen Wochen wieder der Ball auf dem Rasen des FCG Singen und so konnte der Verein nun auch seine bereits im Frühjahr geplante Jahreshauptversammlung auf Abstand in der großen Halle durchführen.

Weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung

dummybildAm 17.09.2020 um 19:00 Uhr findet die Mitgliederversammlung des FC Germania Singen in der Festhalle des FCG statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Aktuelle Corona - Informationen

dummybild

Zuschauererfassung

Aufgrund der Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind wir verpflichtet, die Zuschauer und Teilnehmer unserer Heimspiele zu registrieren.

Alle Daten werden vertraulich behandelt und nach der vorgegbenen Frist gelöscht.

So geht's: 

  • Auf den unten aufgeführten Link klicken und Vorname, Nachname und Telefonnummer oder Mailadresse eingeben und absenden.

  • Alternativ: QR-Code mit dem Handy abscannen, Veranstaltung auswählen Vorname, Nachname und Telefonnummer oder Mailadresse eingeben und absenden.

qr code

 

Die Schutz- & Hygieneregeln für Zuschauer*innen gibt es hier nochmal zu nachlesen:

Wir appellieren ausdrücklich an alle Beteiligten (Spieler, Betreuer, Zuschauer), sich an die vorgegebenen Regeln zu halten.

DAS KONZEPT ZUM NACHLESEN FINDEN SIE HIER: 

+++ Außerordentlicher Verbandstag schafft Klarheit +++

dummybildJetzt ist es offiziell: Das höchste Gremium des Badischen Fußballverbandes hat sich für die Beendigung der Saison 2019/20 ausgesprochen.

Weiterlesen

Neues vom Verein – Restart der Aktivitäten auf dem Fußballplatz

dummybildIn gemeinsamer Aktion haben die Fussballverantwortlichen des Vereins ein Grundsatzpapier

„Zurück auf den Platz“ - FC Germania Singen

zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes erarbeitet, mit dem örtlichen Ordnungsamt abgestimmt und in einem ersten Probedurchlauf mit den Abteilungsleitern, Trainern Senioren und Jugend und weiteren in der Verantwortungskette eingebundenen Helfern am vergangenen Samstag erprobt.

Weiterlesen

premex foeller cmkbau ade legler
Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.