D1 gewinnt die Herbstmeisterschaft

herbstmeister d1

Mit einem Kantersieg verabschiedete sich unsere D1 in die Winterpause.
Gegen die Jungs der JSG Ölbronn-Dürrn/Kieselbronn gewannen wir
souverän mit 11:2 Toren und verteidigten somit unsere Tabellenführung
und überwintern nun auf Platz 1 der Kreisklasse 1.

 

Von Beginn an übernahmen die Bären die Spielkontrolle und erspielten
sich Chance um Chance. Und diesmal zeigte sich unser vorderster
Angreifer Tim K. eiskalt vor dem Tor. Innerhalb von 15 Minuten traf
er viermal und erleichterte somit seine Eltern um ein kleines Vermögen,
die eine Wette mit ihm abgeschlossen hatten und nun eines Besseren
belehrt wurden.

Wieder spielte das Team hervorragend zusammen und ließen Ball und
Gegner laufen und gingen verdient mit 5:1 Toren in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel wollte unser Toptorjäger Yannick natürlich
nicht hinten anstehen und setzte die Messlatte mit weiteren 4 Treffern
nochmals höher.

Dazu trafen Jonathan H., Jonathan P. und David W. je einmal.

Doch Man of the Match wurde unser Abwehrchef Nico, der mit einem
Null-Fehler-Spiel und 100% gewonnenen Zweikämpfen selbst unseren
Torjägern die Show stahl und mit seinem Stellungsspiel jeden
gegnerischen Angriff abwürgte.

Herzlichen Glückwunsch Jungs! Ihr habt euch die Herbstmeisterschaft
wirklich verdient und vor allem als Mannschaft überzeugt.

Weiter so! Ihr habt jetzt in 6 Spielen 32 Tore geschossen und nur
8 Gegentreffer erhalten, von denen ihr ca. 4 Treffer selbst rein gemacht
habt. Das kriegen wir aber auch noch hin…

Es spielten: Lenny, Lars, Nico, Silas, Mika, Yannick, David, Jonathan P.,
Jonathan H., Filippo und Tim

premex foeller cmkbau ade legler